Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 11. April 2017, 10:18

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Naja, ich gebe immer jedem Ding seine Chance. Wenn der Sensor bei der Montage einen mitbekommen hat, liegt die schuld nicht beim Chinamann.
Meine Stammwerkstatt zieht schon seit Jahrzehnten Reifen auf, und trotzdem haben sie das Teil entschärft. Allerdings sitzen bei den Originalfelgen die Dinger auch sehr ungünstig. Ich hatte mir das damals an anderen Felgen zeigen lassen, wo der Abstand zum Felgenhorn wesentlich größer ist.
Gerhard

Jaslancia

Schüler

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 11. April 2017, 11:28

Ich habe jetzt für die 4 sensoren knapp 30 EUR inkl Versand bezahlt. Wenn man die direkt in der Werkstatt kauft, kosten 4 Stück etwa 250 EUR. Klar, der eine Reifen muss noch mal runter, aber was will die Werkstatt dafür haben? Vielleicht 5-10 Euro. Und eventuell machen die das für mich auch eben auf Kulanz.

Achja, 20 Minuten am Stück mit über 24kmh bin ich auch noch nicht gefahren. Etwas Hoffnung besteht also noch ;-)

zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 11. April 2017, 12:40

Achja, 20 Minuten am Stück mit über 24kmh bin ich auch noch nicht gefahren.
Eben, das steht im Handbuch sicher nicht umsonst drin. Auch an dieser Stelle der Hinweis: Ein Diagnosegerät lohnt die paar € Anschaffung.
Muß ja nicht gleich die OP-Ausstattung mit Oberschwester sein.
Ich habe eben mal in die DTC-Liste gesehen. Da gibt es so einige Punkte die im TPM ausgelesen werden. U.a. wo die Gründe im Einzelnen liegen.
Fehlende werden da anders behandelt, wie welche mit internem Fehler. Ebenso Konflikte, die Lage betreffend. Und überall werden diese Zeiten und
Geschwindigkeiten ausdrücklich erwähnt. Ein Punkt spricht gar davon, den betreffenden Reifen aus dem Empfangsbereich zu entfernen. Dann wird er wohl
als fehlend registriert, bei eingeschaltetem RUN. Das Auto macht halt einen permanenten Selbstfindungsprozess durch.
Gerhard

Jaslancia

Schüler

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 11. April 2017, 13:05

Wo bekommt man ein solches Diagnosegerät? Kann ich da ein x-beliebiges OBD von Aliexpress/eBay kaufen?

Edit: OK, hab die Antwort schon selbst gefunden:
https://www.lancia-forum.de/modelle/voya…den-dicken-t393

Sieht nicht so einfach/günstig aus...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jaslancia« (11. April 2017, 13:17)


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 11. April 2017, 15:11

Etwas alt und überholt. Autoenginuity war 2013/2014 das einzige Tool, welches sowohl DTCs lesen konnte, aber auch die Fahrzeugkonfiguration verändern. Es ist auch nach wie vor das einzige legale Tool. Aber man ist bereits da mit 450€ (beim heutigen Kurs) + 19% + Zoll + Transport dabei. Zudem kann Autoenginuity nichts anfassen, was die 4-stellige PIN benötigt, also z.B. Schlüssel programmieren oder Fernstart aktivieren.

Seit Mitte 2014 gibt es das Werkzeug, was die Lancia bzw. Chrysler-Händler haben in China als Clone. Nennt sich VCI Pod und die Software heißt Witech und wird in der Version 13.03.38 geliefert. Die Witech kann man noch auf die Version 14.02.56 aktualisieren und deckt dann alle Chrysler/Dodge/Jeep/Lancia bis zum s gesamte Modelljahr 2014 ab. Seit vorigem Jahr gibt es zusätzlich auch das aktuelle Tool der Chrysler-Werkstätten als Clone für den gleichen Preis, teilweise sogar 10-20€ günstiger als der VCI Pod. Dieses Teil heißt micropod II. Dort liefern die Chinesen die Software Witech v17.x mit. Damit können alle Fahrzeuge bis zum Modelljahr 2017 gewartet werden.

Der micropod II ist eigentlich moderner, aber Chrysler hat mit dem Aufkommen des micropod Clones die Firmware ab der Witech-Version 16 so verändert, dass man die Chrysler Diagnostic Application 5 nicht mehr nutzen kann. Das ist die wichtigste Software für unser Auto, weil man damit alles verändern kann, was geht. Der VCI Pod kommt mit der CDA5 klar, es sei denn man passt nicht auf und bekommt von Chrysler die Firmware der 16er Witech-Version untergeschoben. Dann ist es auch mit dem VCI Pod vorbei.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited


Jaslancia

Schüler

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 11. April 2017, 15:39

OK! Interessante Infos!

Mit min. 150 EUR ist man also dabei...

https://www.aliexpress.com/item/Latest-V…2758331779.html

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 11. April 2017, 20:34

Warum das Angebot so billig ist, kann ich dir nicht sagen. Der übliche Preis Anfang März lag noch bei 350 - 400€. Und nochmal der Hinweis. Mit dem micropod II kannst du nur die Witech ausführen (also Diagnoseaufgaben), jedoch fast keine Fahrzeugänderungen vornehmen. Dafür brauchst du den VCI Pod.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Jaslancia

Schüler

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 18. April 2017, 09:58

Nach vielem Kilometern immer noch kein Signal.
Der eBay Verkäufer schickt Ersatz. Immerhin ;-)

Jaslancia

Schüler

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 4. Juni 2017, 21:26

So, wie schon im anderen Thread berichtet, habe ich Ersatz bekommen.
Leider hat sich auch der neue Sensor nicht initialisiert...
Heute hat sich zusätzlich noch ein zweiter Sensor abgemeldet.
Es kommt mir ziemlich spanisch vor. Kann es sein, dass der/die Empfänger nicht funktionieren? Wie ist das ganze verkabelt?
Vielleicht hat sich da ja was gelockert?
grrrrrmpppf :-/

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 896

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 4. Juni 2017, 22:10

Denke, dass das an China-Schrott liegt. Aber das ist oraceln. Ein Diagnose-System saht was los ist. Wer nicht basteln will, aber die gleichen Mittel wie der Chrysler-Händler, der kann getrost einen Micropod II" für 180€ kaufen und ist im Bilde wo es klemmt. Das Geld hat man schnell wieder rein, da die Ahnungslosen ja zumindest eins perfekt können : für jede Kleinigkeit pompöse Rechnungen schreiben.

Die Dinger senden auf 433MHz und das TPM-Modul fängt die ein. Anhand der Verhältnisses der Feldstärke eines Sensor-Signals zur Einbauposition des TPM-Moduls, wird die Sensor-ID der Rad-Position zugeordnet. Da das TPM Modul im linken hinteren Radkasten montiert ist, liefert der linke hintere Sensor das stärkste Signal, dann kommt hinten rechts, danach vorn links und das schwächste Signal liefert der Sensor vorn rechts.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Tower

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 08:05

Ich müsste mir nun auch neue Sensoren zulegen. Jaslancia: Was hat sich nun mit den China-Sensoren ergeben? Laufen die inzwischen oder ist da einer nach dem anderen ausgefallen?

Es gäbe diese hier in der Bucht: http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-…3wAAOSwojxZpnVq
Oder diese hier aus den USA: http://rover.ebay.com/rover/1/707-53477-…PoAAOSwnH1WZs2p

Habt ihr eine bessere Bezugsquelle bzw. würdet ihr mir vom Chinamann abraten?
Lancia Voyager 2.8 Multijet 120kW, Gold, EZ 2012

Jaslancia

Schüler

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2016

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 8. Oktober 2017, 20:06

2 von 4 sind tot. Chinaschrott...

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!