Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:04

stow-n and go Sitze entfernen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Seit gegrüßt,
da ich ja die Gastanks in den "Sitz-verschwind-Mulden" habe, fällt die stow-n and go Funktion weg.
Optisch sind die Sitze an 3 Schrauben befestigt.
Wenn ich diese löse, kommt mir die gesamte Federeinheit als Geschoss entgegen, weiss das einer von Euch, oder lassen sich so die Sitze komplett entfernen??

Danke Euch
Jens

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 825

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:32

siehe Anhang
»steffen.m« hat folgende Datei angehängt:
  • StoNGo.pdf (146,73 kB - 147 mal heruntergeladen - zuletzt: Gestern, 21:51)
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Februar 2017, 19:38

Danke !!

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Februar 2017, 14:51

Boha aus dieser Anleitung werde ich nicht schlau, diese Abbildung verstehe ich nicht. Auf YouTube finde ich auch nur was für die 3te Sitzreihe...
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Februar 2017, 21:42

Kein Thema:
Klapp die Lehne um, so dass die hintere Arritierung ausgehakt ist, fahr den Sitz wieder nach hinten, so dass die Sitzverstellung (vorne / hinten) wieder einrastet, aber der Sitz als solches nichtwieder im Boden einrastet, klapp Ihn hoch und entferne die 3 Muttern und dann viel Spass beim rausfrimmeln. Bandscheibenvorfall vom gewicht her..... ;(
Am besten noch in der Mitte der beiden Sitze (das ist Punkt 3) die gesamte Einheit entfernen (ist nur geklippt) so bekommt man die Sitze einacher raus. Diese befindet sich genau zwischen den Sitzen. Sind quasi Klappen, die man zur Mitte hin, einschieben kann.
Zeichnung ist sehr verwirrend, denn darunter befinden sich die Muddern, die sich in Fahrtrichtung, jeweils ganz rechts und links mittig befinden.


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 825

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Februar 2017, 21:56

Für Fahrzeuge mit Gastanks sind die Premium / Bucket-Sitze besser geeignet. Trifft man aber nur sehr selten an. Der Routan hat die glaub ich immer gehabt. Da kann man dann einfach mit einem Griff die Sitze entriegeln und ausbauen
»steffen.m« hat folgende Bilder angehängt:
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 10.jpg
  • 07.jpg
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. Februar 2017, 21:56

Gut, danke werde ich morgen Mal ausprobieren.
Gibts die bei eBay für den schmalen Taler?
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 825

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Februar 2017, 22:02

dann hätte ich die schon drin...
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

bestie

Anfänger

  • »bestie« ist männlich

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 26. August 2014

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Februar 2017, 20:47

Der Ausbau der Sitze ist wirklich nicht so wild. Sitze zusammenklappen und jeweils die 3 großen Schrauben ab. Am besten zu zweit rausheben, zum einen ist das gefummel an den Plasteabdekungen etwas schwierig, zum anderen sind die Sitze jeweils gefühlt 100kg schwer.
Dodge Grand Caravan Crew 3,6 Pentastar FlexFuel + Prins VSI Gasanlage

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

10

Samstag, 25. Februar 2017, 21:33

Habs heute hinter mir gebracht, kann man irgendwo Nachsehen wie schwer die Sitze sind?

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!