Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

Reapergat

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 25. August 2017

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. August 2017, 17:34

Tipps und Tricks für Einsteiger

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo an das Lancia Forum!

Bin ab Montag Besitzer eines 2012 Lancia Voyager 2.8 CRD mit 98.000 km und möchte gerne noch einige Dinge zu dem Fahrzeug erfahren.

- welches Motoröl benutzt ihr bzw. könnt ihr empfehlen? (Werde als erster einen Ölwechsel machen)
- lohnt sich eine Ölwechsel am Getriebe?

Das Fahrzeug ist scheckheft gepflegt bis 92.000km. Auf was sollte ich noch achten?

Vielen Dank schon mal für die Unterstützung!

Viele Grüße und allzeit gute Fahrt
Lancia Voyager Gold, 2.8 CRD BJ 2012

zunke

Fortgeschrittener

  • »zunke« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 12. April 2015

Wohnort: Rostock

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. August 2017, 11:42

Auf jeden Fall mal die Bremsen kontrollieren, ob da alles IO ist. Besonders einseitig abgenutzte Beläge und schwergängige Bremssteine. Ob man sich den Ölwechsel selbst antun muss, weiß ich nicht. Das Getriebe ist ansich erst bei knapp 200000 dran. Vorab gibt es ansonsten nicht viel. Bei Unregelmäßigkeiten wird einem hier relativ promt geholfen.
Es ist aber durchaus spannend, mal das Unterforum ohne zwingenden Grund zu durchstöbern.
Gerhard

Tower

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. August 2017, 11:48

Hi, Getriebeölwechsel ist wie zunke schon geschrieben hat erst nach 200.000 km dran, allerdings auch nach 5 Jahren. Also müsste das wenn alles nach Plan gemacht werden soll ebenfalls erfolgen. Zudem steht nach 5 Jahren auch der Zahnriemen an...
Lancia Voyager 2.8 Multijet 120kW, Gold, EZ 2012

Reapergat

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 25. August 2017

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. August 2017, 00:50

Super! Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Bremsen werde ich prüfen!
Welches Motoröl verwendet ihr denn? Das vorgeschriebene Selenia??
Geht ihr in eine freie Werkstatt oder über Fiat?

Bin schon dran, das Forum weitgehend durch zu lesen :)
Lancia Voyager Gold, 2.8 CRD BJ 2012

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. August 2017, 13:27

Hinsichtlich Motoröl schaue ich nur auf die vorgeschriebene Viskosität und notwendige Freigabe/Norm.
Meist bestelle ich online, Z.B. bei Motoröl100, oder andere Shops, je nach Angeboten.
Zuletzt habe ich Total Quartz Info 5W-30 gekauft, aber auch schon Liqui Moly, wenn's bei der METRO 20% darauf gibt.
Gegenüber meiner Arbeitsstätte in Worms kann ich auch bei ROWE in den Direktverkauf gehen, oder unweit der Arbeitsstätte meiner Frau zum Direktverkauf von Fuchs in Mannheim.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!




steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 897

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. August 2017, 20:51

Die Funktion der Schiebetüren kontrollieren. Alle Defekte daran sind sehr teuer. Also prüfen, ob die elektrisch auf und zu gehen (Laufgeräusche). Auf der linken Seite kontrollieren, ob die Innenverkleidung beim Öffnen am hinteren Radkasten anliegt bzw. schleift. Gerade Baujahr 2012 war davon betroffen. Ist die Innenverkleidung ausgebeult, dann zerkratzt diese den hinteren Radkasten. Und dann sollte man auch noch kontrollieren, dass die Schiebetüren auch verschlossen sind, wenn man das Fahrzeug abschließt. Der Stellmotor ist seit 2000 ein Schwachpunkt.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Swen

Anfänger

  • »Swen« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 21. Februar 2016

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. August 2017, 02:50

Was auch noch zu beachten ist .

Es bildet sich gerne Rost unten an den Gumipuffern für die Heckklappe
die neben den Rückleuchten montiert sind.
Ersichtlich bei geöffneter Heckklappe .

Gruss

Reapergat

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 25. August 2017

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. August 2017, 10:00

Vielen Dank für die ganzen hilfreichen Antworten! Ich werde mich dann mal an die Arbeit machen und dies alles die Tage überprüfen!
Lancia Voyager Gold, 2.8 CRD BJ 2012

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!