Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. März 2017, 08:51

Trotz Bypass, noch immer Startschwierigkeiten

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Moinsen

Also, es scheint nicht an dem Relais der Pumpe zu legen, denn der gelegte Bypass zeigt keinerlei Wirkung.
Dieses Problem betrifft scheinbar sehr viele.
http://www.verticalvisions.com/TIPM_cables.php

Ich habe eher das Gefühl, es ist ein Zündungsproblem, da er auf Gas und auf Benzin gefühlt nicht sauber rundläuft, eher ganz leicht stottert, so wie eben "früher" wenn Feuchtigkeit in den Verteiler gekommen ist.
Gibt es da Anhaltspunkte oder sind die Kerzen nach 85tk evtl runter?

Danke Euch
Jens

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 933

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. März 2017, 09:55

Die Kerzen sollen nach 144000km raus. Bei Gas soll die Belastung höher sein, aber du hast die Anlage erst seit kurzem drin. Ich hab sie ab km-stand 35000 drin und jetzt 104000km und noch nie Start-Probleme gehabt.
Chrysler Town & Country, 3.6l mit BRC P&D LPG, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. März 2017, 10:05

...dann muss es noch etwas anderes sein.
Idee?

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 933

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. März 2017, 10:28

Rein theoretisch können es die Zündkerzen sein. Wenn das aber zu Fehlzündungen führt, dann würde die MIL leuchten. Abgenutzte Zündkerzen sollte man auch durch erhöhten Verbrauch merken.

Hast du kontrolliert, ob du die aktuelle PCM-Software drin hast?
Chrysler Town & Country, 3.6l mit BRC P&D LPG, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. März 2017, 11:03

PCM...wie kann ich das kontrolieren?

Nen Update hatte er ja vor kurzem mit diesem Getrieberuckem bekommen. Ich weiss nicht, was dieses Update noch bewirkt?!
Fehlzündungen hat er ja nicht, nur unrundes Laufen, wenn auch nur leicht.
Und welche Kerzen sind wirklich empfehlenswert?


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 933

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. März 2017, 11:13

In den TSBs steht, dass da ein Etikett aufgebracht werden soll, wenn ein PCM-Update gemacht worden ist. Da steht die Händlernummer drauf, der Tag, an welchem das Update gemacht worden ist und eventuell die TSB oder Flashnummer. Bei mir wurde das auf den Deckel des TIPM geklebt.

Das PCM-Update macht bekannte Fehler weg, also alles rund um die Motorsteuerung bzw. Tempomat.
Chrysler Town & Country, 3.6l mit BRC P&D LPG, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. März 2017, 11:37

Gibt kein Etikett.

Hast Du eine "Bezeichnung" für dieses bestimmte Update und welche "bekannten" Fehler sollen dort behoben werden?

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 933

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. März 2017, 11:49

Alle PCM-Updates findest du im Forum unter TSB und auch, was mit denen behoben wird. Dein letztes für MJ13 ist von 2016, das sollte vermutlich eingespielt worden sein. Das beinhaltet auch Fehlerbereinigungen aus vorherigen Updates. Musst du dir mal alle anschauen. Was sie jetzt bei dir eingespielt haben, dass kann keiner ohne Diagnosesystem wissen, wenn es nicht auf der Rechnung steht.
Chrysler Town & Country, 3.6l mit BRC P&D LPG, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. März 2017, 11:52

Gibt es ein Video zu deisem Unrunden Lauf? Bei mir schwankt die Drehzahl um 50 upm im Leerlauf/Stand im Gang/Offene WÜK beim Rollen. Ist aber nicht immer da. Am Motorlauf selber stelle ich nichts fest, aber ohne vergleich kann man das eh schlecht bemerken wenn es nur Nuancen sind. V6 heört sich ja auch anders an als R6, wer R6 nur kennt wird denken der V6 ist defekt...man versteht was ich meine.
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 933

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. März 2017, 12:36

Na bei ihm geht es glaub ich nur um den Kaltstart.
Chrysler Town & Country, 3.6l mit BRC P&D LPG, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. März 2017, 12:51

Na bei ihm geht es glaub ich nur um den Kaltstart.
...und teilweise unrundem Motorlauf. Diese Schwankungen sind teils auch gegeben.
Er wird am Mittwoch in die Werkstatt geschoben...

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 933

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 9. März 2017, 13:06

Wenn keine Fehlermeldungen abgespeichert sind und man den Fehler nicht provozieren kann, dann wird das nicht einfach, da was zu finden.
Chrysler Town & Country, 3.6l mit BRC P&D LPG, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. März 2017, 13:38

Könnte es das AGR Ventil sein? Da der Dicke ja gefühlt auch ein wenig ruckelt?
Wo sitzt der Bursche und lässt sich dieswer ggfs. reinigen?

Danke
Jens

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 933

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. März 2017, 14:06

Du wolltest ihn doch gestern in die Werkstatt bringen?
Chrysler Town & Country, 3.6l mit BRC P&D LPG, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 16. März 2017, 15:09

Hat zeitlich nicht geklappt

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. März 2017, 07:11

Guten Morgen

Nichts desto trotz:Könnte es daran liegen?
Er ging ja auch schon mehrfach während der Fahrt aus und wenn man dieses Phänomen googelt, so sagen US Foren, teils das AGR Ventil aus.

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 933

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. März 2017, 09:09

Wann während der Fahrt? Einfach so beim Rollen lassen oder nur beim Abbremsen vor einem Halt?
Chrysler Town & Country, 3.6l mit BRC P&D LPG, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

18

Freitag, 17. März 2017, 10:34

puhhh. wie war das gleich...
Ich meine,beim Fuss vom Gas nehmen, also Rollen lassen und in einer Kurve bei 100 wirds dramatisch......

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 933

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

19

Freitag, 17. März 2017, 10:39

In dem Fall würde ich unbedingt eine Werkstatt aufsuchen.

Andererseits hast du den Wagen noch nicht lange und der Händler ist auf jeden Fall in der Gewährleistungspflicht. Hast du denn mit denen schon Kontakt aufgenommen diesbezüglich?
Chrysler Town & Country, 3.6l mit BRC P&D LPG, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

stevenpilot

Schüler

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 13. Januar 2017

  • Nachricht senden

20

Freitag, 17. März 2017, 10:53

Ja, aber Scheiss Firma.
Was für einen Verdacht hast Du?

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!