Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

HHH1961

unregistriert

1

Freitag, 5. Juli 2013, 16:24

Rückruf wegen Airbag-Fehlfunktionen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Chrysler ruft in 2013 gebaute "Town & Country"-Fahrzeuge zurück wegen Airbag-Fehlfunktionen
(siehe hier http://www.motor-talk.de/news/erneuter-m…r-t4593651.html).

Ist das auch für in 2013 gebaute Lancia Voyager relevant?

alfa72

Schüler

  • »alfa72« ist männlich

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 17. Februar 2013

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Mai 2014, 10:05

Rückrufaktion?

Hallo zusammen.

Sind auch wir davon betroffen?

Von der Rückrufaktion sind die Modelle Dodge Grand Caravan und Town & Country der Baujahre 2010 bis 2014 betroffen.

US-Autobauer Chrysler ruft 780'000 Minivans in die Werkstätten zurück. Hintergrund seien defekte Fensterschalter, die bei Feuchtigkeit einen Kurzschluss und Überhitzung auslösen könnten, teilte der Konzern am Freitag mit. Demnach sind dem Unternehmen 36 Vorfälle im Zusammenhang mit dem Fehler bekannt. Von Verletzungen oder Unfällen wisse man jedoch nichts, hiess es weiter



Gruss alfa72

Jan

Anfänger

  • »Jan« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 1. April 2012

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Mai 2014, 10:35

Guten Morgen.

Ja, sieht so aus,als wären wir auch betroffen. Laut Allpar.com wohl alle Modelle bis 31.10.13, betrifft wohl die Schalter der Klappfenster der dritten Reihe. Dann wird es wohl bald Post geben.

Jan

S_koser

Anfänger

  • »S_koser« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 12. August 2013

Wohnort: Esslingen am Neckar

E S
-
* * * * * *
  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Juli 2014, 15:53

Rückrufaktion - Taster und Kabel für Aufstellfenster

Hallo!!!

Am Montag bekam ich einen Anruf von mein Lancia-Händler und der machte mit mir einen zeitnahen Termin wegen einer Rückrufaktion aus.
Donnerstag war ich dann beim Händler, durfte zuschauen und erfuhr nun auch den Grund der Aktion.

Es gab wohl an einem Lancia oder Chrysler einen Kabelbrand in der Fahrertür und nun haben sie eine Rückrufaktion gestartet.
Es geht dabei um die Kabel in der Fahrertür für die Aufstellfenster (hinten) und den dafür zuständigen Schalter.
Kabel wurden mit Isolierband umhüllt, damit sie nicht direkt an die Dämmmatte kommen und der Taster wurde abgeklemmt.
Für den Taster muss wohl noch eine Alternative entwickelt werden und solange bleiben die Fenster funktionslos.
Habe die Aufstellfenster noch nie geöffnet, doch hoffe es gibt bald eine Lösung, denn ein Schalter ohne Funktion ist schon merkwürdig.

Bin auch gespannt ob es hier Reaktionen gibt, werde doch nicht der einzige Betroffene sein!?!?!?
Da es noch keine Lösung gibt wird es doch sicher alle Voyager RT betreffen.

Meiner ist einer der ersten Lancia Voyager Modelle (Ende 2011).

Bin gespannt was von Euch kommt.
P.S.: Tolles Forum

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »S_koser« (21. Juli 2014, 13:11)


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. Juli 2014, 11:03

Garantieverlängerung für alle 3,6l Benziner, die vor dem 25.Juli 2012 produziert wurden

RT 2011 - 2013

This Extended Warranty Bulletin applies to vehicles equipped with a 3.6L engine (sales code ERB).

OVERVIEW:
This bulletin involves checking for excessive cylinder leakage and replacing the cylinder head if necessary.

SYMPTOM/CONDITION:
Customers may experience a Malfunction Indicator Lamp (MIL) illumination. Upon further investigation the Technician may find that any the following Diagnostic Trouble Codes have been set:
· P0300- Multiple Cylinder Misfire
· P0302- Cylinder 2 Misfire
· P0304- Cylinder 4 Misfire
· P0306- Cylinder 6 Misfire
»steffen.m« hat folgende Datei angehängt:
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steffen.m« (15. Januar 2016, 12:41)



steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Juli 2014, 09:41

Irgendwie beruhigt es etwas, dass die Händler jetzt was schwarz auf weiß haben. Oft ist man ja immer der Einzelfall...

Es handelt sich nicht um eine lebenslange Garantieverlängerung. 150000 Meilen oder 10 Jahre. Das steht hier
http://www.allpar.com/news/index.php/201…ds-behind-heads

Hier ist ein Video von einem Dodge Grand Caravan, der ja mit dem Voyager / Town & Country baugleich ist
https://www.youtube.com/watch?v=wLwEVm15QDI

Steffen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »steffen.m« (13. Juli 2014, 10:02)


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. November 2014, 10:14

TSB 08-042-14 Batterie tot, wenn 3. elektrische Sitzreihe verbaut ist

RT 2008 - 2014

Diese Mitteilung betrifft Fahrzeuge, die am oder vor dem 18. März 2014 (MDH0318XX) hergestellt wurden und die mit elektrisch faltbaren Sitzen in der 3ten Reihe (Verkaufscode JRJ) ausgestattet sind.

ÜBERSICHT:
Diese Mitteilung betrifft die Aktualisierung des Falt- und Staumoduls (FSM) mit neuer Software, weil das FSM immer im Wachzustand verbleibt, woraus eine permanente elektrische Entladung resultiert.

SYMPTOM/ZUSTAND:
Der Fahrer stellt möglicherweise eine leere Fahrzeugbatterie fest.
»steffen.m« hat folgende Datei angehängt:
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steffen.m« (15. Januar 2016, 12:42)


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. November 2014, 10:41

TSB 23-005-14 Rattern, Ticken oder Quietschen aus dem Bereich der Instrumententafel

RT 2011 - 2013

Diese Mitteilung gilt für Fahrzeuge, die am oder nach dem 9. September 2011 (MDH 0909XX) und am oder vor dem 6. März 2013 (MDH 0306XX) gefertigt wurden.

ÜBERSICHT:
Diese Mitteilung betrifft das Entfernen der Abdeckung des Windlaufblechs und die Neupositionierung einer Metalllasche im unteren Luftsammler.

SYMPTOM/ZUSTAND:
Der Kontakt eines Metallteils unter der Abdeckung des Windlaufblechs entweder an der rechten oder linken Ecke des Luftsammlers unter dem Haubenscharnier kann das Rattern, Ticken oder Quietschen verursachen.
»steffen.m« hat folgende Datei angehängt:
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steffen.m« (15. Januar 2016, 12:48)


galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. November 2014, 20:22

Hallo Steffen,
erst mal vielen Dank für Deinen Service zu den TSB's, leider kann ich auf der verlinkten Seite nur ein paar wenige TSB als PDF sehen.
Egal mit was ich die Seite aufmache, die meisten TSB's sind nach dem "Klick" eine weiße Seite, der Link verläuft ins Leere.
Von den 4 hier genannten TSB's kann ich nicht einen dort öffnen, gibt es da noch irgendeine andere (kostenlose) Möglichkeit/Seite ?
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. November 2014, 20:32

neuer Rückruf 5875 - falsches Typenschild

Hmmmm schon erstaunlich wie Fiat das handhabt, Infoschreiben zu RR-Aktion als Einschreiben mit Rückantwort erhalten :?: .
FYI
- 5875 / Lancia Voyager, alle Ausführungen, Typenschild mit Gewichtsangaben
- möglicherweise sind die Gewichtsangaben auf den Typenschild falsch und es muss ersetzt werden
- es soll der Lancia-Service-Partner zwecks Terminabstimmung kontaktiert werden

Ich glaub wenn's mal mit rein-passt könne die da drauf schauen, aber extra dafür hin ....... :thumbdown:
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 19. November 2014, 23:25

das Problem hatte ich auch. Das liegt am Internet Explorer. Mit dem Firefox gingen die Seiten bei mir auf (manchmal musste ich mehrmals probieren). Da amerikanische Seite nachvollziehbar in Englisch. Oft hilft auch die TSB einfach bei Google einzuklimpern. Dann meldet sich häufig das Forum von Jeep. Wenn du die gleichen TSBs in deutscher Sprache lesen willst, dann musst du Geld in die Hand nehmen. Es gibt 1 Tag, 3 Tage, Monats und Jahres-Abos auf https://www.techauthority.com/de-DE/Seiten/Home.aspx. Der 3 Tage-Zugriff kostet 35$, wenn man eine amerikanische (virtuelle) Adresse angibt, sonst wird's deutlich teurer... In der Techauthority findet man neben den TSBs die Erklärungen zu den einzelnen Baugruppen im Auto, wie man die aus und einbaut.

Der Händler wird dir nichts verraten. Warum? Keine Ahnung, weil ein zufriedener Kunde wieder in diese Werkstatt geht. Der Händler bekommt die Leistung ja auch noch von Chrysler erstattet. Ich versteh es nicht, warum nicht proaktiv auf die Kunden zugegangen wird.

Steffen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

listener

Anfänger

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. November 2014, 17:26

Zitat



P.S. gibt es eine Möglichkeit anhand der FIN eine "Geburtsliste" vom Fahrzeug mit Infos zur tatsächlichen Ausstattung und Herstellungsdatum zu erhalten?


Mein Händler kann das, offensichtlich für alle Marken, er hat damals über mein in Zahlung gegebenes Fahrzeug einer ganz anderen Marke alle Geburtsinfos online abgefragt. Scheint aber ein geschlossenes kommerzielles System zu sein.

Grüße
listener


Tapatalked from somewhere......

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. November 2014, 17:59

Schick mir deine vin per pn. Kriegst die aussttung dann
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

14

Samstag, 22. November 2014, 15:27

Die ganze Aktion ist in der Tat lächerlich und traurig. Soweit ich das zugehörige TSB richtig übersetze, dann geht es ja nicht darum, dass der Schalter einfach so überhitzt. Die Gefahr kann entstehen, wenn der Schalter Feuchtigkeit ausgesetzt ist (Tür offen oder Fenster herunter gelassen bei Regen). Nur deswegen verzichte ich nicht monatelang auf die Nutzung der Ausstellfenster.

Das TSB betrifft nur die Fahrzeuge bis 31. Oktober 2013. Ja, 2013. Was ist mit den danach gebauten Fahrzeugen? Kommen die etwas mit abgezogenen Stecker in den Handel? Kann ich kaum glauben. Es kann für einen Händler auch nicht so schwer sein, den Schalter raus zu ziehen und die Teilenummer zu notieren.

Das ändert natürlich nichts daran, dass das Problem von Chrysler gelöst werden muss. Da aber Lancia nur den Marken-Namen her gibt, sind die das letzte Rad am Wagen. Das Fahrzeug stammt aus Amerika und wird in Kanada gebaut. In Amerika ist auch noch kein Austausch angelaufen. Inwiefern dann die Verteilung des Ersatzteils erfolgt, kann ich mir auch gut ausmalen. Was zählen schon die Handvoll Voyager in Europa im Vergleich zu den zig tausenden Chrysler Town & Countrys bzw. Dodge Grand Caravan. Welche Entschädigungsforderungen sind aus Europa zu erwarten im Vergleich zu amerikanischen...

Warum der Schalter überhaupt bei der Modellpflege ab 2011 geändert worden ist. Ich fand die 2-Tasten-Lösung vorher in Ordnung und durch die aufgedruckten Symbole selbst erklärender. Aber das ist subjektiv.

Steffen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

unifrank

Anfänger

  • »unifrank« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 13. Mai 2014

Wohnort: Ulm

  • Nachricht senden

15

Samstag, 22. November 2014, 17:25

Neuer Schalter?

Hallo,

ich fahr einen Voyager S von 2014 (im Januar gebaut). Habe zu dem Schalter auch keine Rückrufbenachrichtigung bekommen (nur zu dem evtl. fehlerhaften Typenschild...). Und er ist ab Werk angeschlossen. Ich bin dann grad mal rausgegangen und hab den Schalter ausgebaut, damit ihr herausfinden könnt, ob das tatsächlich ein anderer ist. Der Ausbau hat keine 20 sec gedauert. Hier sind dann mal die Nummern, die auf dem Teil zu sehen sind:

weißer Aufkleber mit 68110874AB 10105396 und einem Barcode. Auf der Seite im Plastik eingraviert: 10256863

Wenn ich noch Bilder von dem Teil machen soll, schreibts einfach.

Frank

galaxianer

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2014

  • Nachricht senden

16

Samstag, 22. November 2014, 20:30

68110874AB ersetzt 68110874AA

Hallo Frank,
danke da warst Du schneller, hatte das Ding heute auch draußen weil Steffen weiter vorn schrieb das er auf seinen Bildern nicht erkennen kann was anders sein soll.
Weil ich auch einen 2014er habe und ebenso bisher nur den RR zum Typenschild erhalten habe.

Das INet wirft bei der Teilesuche als "2013er" für den Schalter meist die 68110874AA aus.
Bei der Suche als "2014er" bekommt dafür "neu 68110874AB ersetzt alt 68110874AA".
Keine Ahnung warum Lancia/Fiat/Chrysler die $15 nicht als Garantie trägt und es beim Abklemmen belässt :thumbdown: ....

Ingolf
Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
-Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 23. November 2014, 13:25

Danke für Eure Infos.

Wenn ein neuerer Schalter seit einem Jahr verbaut wird, dann versteht doch niemand, warum dieses Bauteil nicht auch für die Serviceaktion verwendet wird. Es könnte noch sein, dass die Anschluss-Buchse im Türkabelbaum anders ist. Laut Schaltplan ist der Hersteller Yazaki und die Teilenummer lautet 7283-3242-60. Allerdings taucht die Buchse sowohl 2012 als auch 2014 und 2015 mit dieser Bezeichnung auf.

Bei mir sieht die 6-polige grüne Buchse so aus.

Steffen
»steffen.m« hat folgendes Bild angehängt:
  • Buchse.jpg
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

unifrank

Anfänger

  • »unifrank« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 13. Mai 2014

Wohnort: Ulm

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 23. November 2014, 14:06

Hallo Steffen,

soweit ich erkennen kann, ist die Buchse bei mir (für Schalter mit Version AB) dieselbe. Hier sind Fotos:






Frank

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 23. November 2014, 21:22

Ja, ist schon seltsam. Weder in Amerika noch hier wird der neue Schalter verbaut. Kann mir nicht vorstellen, das es da Lieferschwierigkeiten gibt. Die Dinger tauchen mit der Teilenummer selbst bei ebay.com auf...

Hab am Freitag Teile aus den USA bekommen, die ich Anfang November bestellt hatte. Ärgert mich jetzt. Den Schalter hätte ich mit bestellt bei einem Straßenpreis von knapp 14$ (Liste 20,20$). Garantie hin oder her, wäre mir erst einmal Wurscht gewesen.

68110874AB

In Europa ist das Schätzchen natürlich wieder deutlich teurer. Gibt man die Teilenummer 68110874AB ein, dann werden 27€ abgerufen (inklusive 15% Nachlass vom Listenpreis). Kann man da probieren und auch bestellen, wer was offizielles nicht abwarten kann.

68110874AB DE

Steffen
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 8. Januar 2015, 18:24

TSB 14-004-14 Die Heizungs-/Lüftungs-/Klimaanlage bläst zeitweise kalte Luft, unabhängig von der Einstellung

RT 2011 - 2014

Diese Mitteilung betrifft Fahrzeuge mit der manuellen Zweizonen-Temperaturregelung (Verkaufscode HAD) oder der manuellen 3-Zonenregelung (Verkaufscode HAK), hergestellt am oder vor dem 23. Mai 2014 (MDH 0523XX).

ÜBERSICHT:
Diese Mitteilung behandelt das selektive Löschen und Neuprogrammieren des Steuergeräts der Heizungs-/Klimaanlage mit neuer Software.

SYMPTOM/ZUSTAND:
Der Kunde könnte folgendes Problem feststellen:
· Die Heizungs-/Lüftungs-/Klimaanlage bläst zeitweise kalte Luft, unabhängig von der Einstellung der Temperatur oder der Mischluftklappe.
Eine Aktualisierung der HLK-Software behebt dieses Problem.


Hinweis : Dieser TSB wird durch TSB 24-006-15 ersetzt, der dann wieder durch TSB 24-001-16
»steffen.m« hat folgende Datei angehängt:
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »steffen.m« (15. Januar 2016, 12:51)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!