Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Augustin-Group

fetz

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Mai 2021, 12:23

Ventil in Ansaugkrümmer ersetzen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Die Werkstatt hat mich heute informiert, dass der Positionsgeber eines Ventils im Ansaugkrümmer defekt sei. Allerdings gibt es dieses Ventil wohl nicht einzeln zu kaufen. Preis für das ganze Teil wäre über 1500 Euro.
Habt ihr eine Idee, wie ich günstiger an das begehrte Ersatzteil kommen könnte? Teilenummer habe ich.
Fetz

Komoloko

Fortgeschrittener

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Mai 2021, 17:50

Hallo,

welcher Motor, welches Ventil (Foto?) und bitte die Teilenummer posten.
Am Besten bei Rockauto nach dem Ersatzteil fahnden.
Chrysler Town&Country MJ. 2011 (mit der grünen Tasterbeleuchtung) 3,6l Autogas

DodgePentastar

Fortgeschrittener

Beiträge: 582

Registrierungsdatum: 26. Juli 2020

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Mai 2021, 18:28

"Am Besten bei Rockauto nach dem Ersatzteil fahnden."

Rockauto kannst du vergessen, die haben nichts für europäische Traktormotoren.

fetz

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Mai 2021, 20:28

Die Nummer ist K68142871AC, Rockauto hat wie erwähnt nix für Diesel.
Es geht um den Positionsgeber vom "Swirl Valve"(deutsch: Saugrohrklappe).
Für diesen einen Sensor über 1500 Euro Materialkosten zu zahlen ist Irrsinn...

DodgePentastar

Fortgeschrittener

Beiträge: 582

Registrierungsdatum: 26. Juli 2020

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Mai 2021, 20:54

https://lancia.7zap.com/de/voy/25/404j20…0255-010+1-0/#4

Das ist der ganze Ansaugkrümmer mit der Drosselklappe. Willst du günstiger, dann ist viel Recherche angesagt. Bei Ebay und Co. nach einem kaputten Motor suchen und das gesuchte Teil ausbauen, oder ausbauen lassen.


NK.1992

Fortgeschrittener

  • »NK.1992« ist männlich

Beiträge: 412

Registrierungsdatum: 24. Juni 2016

Wohnort: Ellerhoop

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Mai 2021, 22:23

Wenn du ganz viel Hirnschmalz reinstecken willst. Guck ob du rausfindest welcher Zulieferer diesen Sensor baut und evtl. findet sich das bei einem anderen Hersteller als Ersatzteil. Ich hab auf dem Saugrohr MAHLE gelesen. Der Jeep Wrangler scheint den selben 2.8CRD Motor zu haben ist das richtig? https://rover.ebay.com/rover/1/707-53477…B-/283343318912
Chrysler Town Country 3.6l BJ: 14 mit BRC P&D *Solvage Titel*
Modifikation bis jetzt:
Getriebeölwanne Dorman mit Ablassschraube
Getriebeölstab Self-Made
Android Navi 10" Joying

fetz

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Mai 2021, 01:06

Ja, die Jeeps mit dem 2.8er haben das gleiche Teil.

Die ebay-Angebote sind leider alle ausverkauft. Ein Anbierter rechnete damit, dass ab Juni wieder Nachschub vorhanden sein könnte.
Den Sensor einzeln zu bekommen, wäre natürlich ideal, aber ich wüsste nicht, wie ich an diesen herankommen könnte.

fetz

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 11. Juni 2019

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Mai 2021, 01:20

Ich habe keine Ahnung, wie das kaputte Teil aussieht, könnte es das sein?
https://www.carparts-onlineshop.de/inlet…0009-mahle.html

ESR0009 von Mahle?
Und hier angeblich für den Benziner, aber mit der korrekten Bezeichnung: https://www.moparpartsgiant.com/parts/mo…extra2=&filter=()
Kann es sein, dass Diesel und Benziner doch das gleiche Teil nutzen, bzw. dass hier ein Fehler vorliegt? Welche Rolle spielt das "K" zu beginn der oben genannten Nummer?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fetz« (5. Mai 2021, 01:31)


DodgePentastar

Fortgeschrittener

Beiträge: 582

Registrierungsdatum: 26. Juli 2020

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 5. Mai 2021, 06:19

Selbstverständlich hat der Ansaugkrümmer vom Diesel mit Benziner nichts zu tun. Da liegt ein Fehler vor. Und "K" bedeutet Lancia Ersatzteilenummer.

Komoloko

Fortgeschrittener

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 5. Mai 2021, 11:09

"Am Besten bei Rockauto nach dem Ersatzteil fahnden."

Rockauto kannst du vergessen, die haben nichts für europäische Traktormotoren.
Hallo,
ich hatte die Info nicht welcher Motor. Diesel wird natürlich bei Rockauto nichts. Was ist mit dem Teil aus dem Post weiter oben für 60 Euro?
Eventuell kann man das Teil auch reparieren?
Chrysler Town&Country MJ. 2011 (mit der grünen Tasterbeleuchtung) 3,6l Autogas

Komoloko

Fortgeschrittener

  • »Komoloko« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 10. Juli 2017

Wohnort: Bad Camberg

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 5. Mai 2021, 11:17

Wenn man die Bilder von der Ansaugbrücke so anschaut, dürfte es wirklich das Teil sein:

https://www.carparts-onlineshop.de/inlet…0009-mahle.html


Für 60 Euro würde ich das kaufen und dann ausprobieren!
Chrysler Town&Country MJ. 2011 (mit der grünen Tasterbeleuchtung) 3,6l Autogas

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!