Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 19:13

Verkaufsabsicht - Werteinschätzung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
benötige mal eure Einschätzung.
Wir spielen mit dem Gedanken unseren MJ 2015 (EZ 11/2014) Voyager 2,8 CRD Platinum zu verkaufen (2 Halter, da TZ durch Händler)
Laufleistung sind derzeit knapp 36tkm (da Zweitfahrzeug). Fahrzeug scheckheftgepflegt bei Markenhändlern, wobei der nächste Jahresservice im Nov/Dez diesen Jahres ansteht.
Reifen in Seriengröße auf Serienfelge sind neu, Ganzjahresreifen GoodYear Vector 3, ca. 3 tkm gelaufen jetzt.
Seit 2 Jahren ist ein werkshomologiertes Steuergeräte-Ökotuning (195PS, 420 NM) von OC.T einprogrammiert, mit TÜV und Eintragung ohne Auswirkungen auf Steuer oder Versicherungsprämie.
Bekannte Mängel sind eine minimale Eindellung im Bereich des Griffes der Fahrertür durch einen Einkaufswagen, sowie eine ziemlich zerstörte Dämmatte der Motorhaube durch einen Marder (sonst keine Marderschäden).
Mir liegen bereits zwei Händler-inzahlungnahmeangebote vor, die jedoch deutlich von den mobile.de Preisen (o.k., die sind ja auch noch nicht verkauft) und der Bewertung über das ADAC-Portal abweichen (ca. 10-15%). Das Argument bei Nachfrage ist natürlich immer „Diesel mit Euro 5“.
Was meint ihr dazu?
»MadMax63« hat folgende Bilder angehängt:
  • 00C62AA2-D757-47E8-8306-87255A8E8245.jpeg
  • 5657D0ED-68EE-4D44-BF9B-C005C6EE4886.jpeg
It's nice to be important, but it's more important to be nice!


Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »MadMax63« (31. Oktober 2018, 19:36)


guech

Anfänger

  • »guech« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: STEYR

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. November 2018, 11:56

Warum willst Du eigentlich verkaufen? Der ist ja so gut wie Neu, bei BMW wäre das ein Vorteilswagen! Das Theater mit Euro 5 begreife ich aus österreichischer Sicht auch nicht ganz, da macht VW einen vorsätzlichen Betrug und aus Folge daraus sollen alle Euro 5 weg damit VW wieder Neuwagen verkaufen kann und die Probleme mit dem Betrug verschwinden. Leidtragende sind alle Autobesitzer, eigentlich sollte es heißen VW Euro gehören verschrottet. Eigentlich ist Dein Baujahr ein Euro 5+

mfg Chris
Lancia Voyager Platinum 2.8CRD

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. November 2018, 12:01

Ich will verkaufen, weil wir im 2 Personenhaushalt im Moment 4 Fahrzuge haben und die Möglichkeiten des Voyager (7 Sitze-Konfiguration) nie nutzen. Für Transportaufgaben haben wir noch einen FORD Ranger Wildtrak 3,2 Automatik, welcher gegenüber dem Voyager auch 750kg/3500kg ziehen darf. Der Daily Driver meiner Frau ist ein VW Beetle Cabrio und mein Sommer-Spass-Auto ist ein FORD Thunderbird Cabrio von 2002 (aber auch eine arge Baustelle von Zeit zu Zeit).
Ich hätte deshalb gerne einen potenteren Daily-Driver für mich und liebäugle mit dem Erwerb eines gebrauchten JEEP Grand Cherokee SRT 8.
Für den Voyager hatte ich mir eigentlich 22 k€ vorgestellt, aber mehr als 20 k€ scheinen nicht realistisch zu sein.

PS: hat jemand die Teilenummer der Motorhaubendämmmatte für den Diesel zur Hand und kann die K68143784AA verifizieren, die ich hier in einem älteren Thread gefunden habe.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



guech

Anfänger

  • »guech« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: STEYR

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. November 2018, 13:21

OK SRT 8 ist ein Argument. Der Preis wäre für österreichische Verhältnis heiß, aber ein Import zahlt sich wegen NOVA und MwSt nicht aus. Wünsche Dir viel Glück mit dem neuen.

mfg Chris
Lancia Voyager Platinum 2.8CRD

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. November 2018, 14:20

Schaun' mer mal, da steht ja immerhin noch ein Aufpreis von 26,5 k€ zum Voyager im Raum und das obwohl der GC ein MJ 2016 ist un schon 50tkm auf der Uhr hat,
It's nice to be important, but it's more important to be nice!




esmith

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 14. April 2017

Wohnort: Frankfurt

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. November 2018, 21:56

Vor 16 Monaten habe ich einen scheckheftegepflegten Voyager EZ 01/2014 mit 78 tkm, 2 Monate altem Service, 8-fach mittelmäßigen Reifen auf Alu für etwas über 21.000,- gekauft.
Ich befürchte, dass die Dieselgeschichte den Preis nur noch weiter nach unten drückt und Du Deine Vorstellung leider korrigieren musst.

Wenn Du einen Käufer über 20 T findest, dann frag ihn doch mal, ob er nicht sicherheitshalber 2 Voyager kaufen möchte. Ich hätte da evtl. einen im Angebot... ;)
Lancia Voyager Platinum 2.8 CRD - MJ 2014 -

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. November 2018, 22:41

Na ja, passt ja dann halbwegs mit dem Preis.
Morgen will ich mich entscheiden - weiter den Voyager halten, oder jetzt den Schritt machen.
So ein SRT8 wäre ja schon ein Traum, sozusagen „the last V8“ (wer weiß wie lange es diese Dinosaurier noch geben wird). Hab mir lange alternativ einen Dodge Challenger oder Charger überlegt mit diesem Motor, aber rund 500 PS nur an der Hinterachse und dann auch weniger Komfort ist irgendwie nicht mehr optimal mit 55 Jahren. Ein Durango SRT8 würde alles bieten (auch 7 Sitze), ist aber leider rar und noch deutlich teurer.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. November 2018, 12:38

Auf nach Darmstadt, die Verträge fertig machen.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. November 2018, 18:51

Sold!
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



Lavoyer

Schüler

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 28. März 2015

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. November 2018, 10:26

Hi MadMax63,

Gratuliere zum guten Verkauf und schade, dass Du bald nicht mehr der Community angehören wirst.

Kurze Frage bitte zum OCT Tunung, das ich immer wieder ansehe, aber bisher noch nicht gemacht habe:

Wie hast Du die Werkshomologierung erreicht und wird dieses Tuning nicht bei der regulären Lancia-Inspektion überschrieben (z.B. wenn dort ein Update des Steuergerätes vorgenoimmen wird) ?

Danke Dir und Grüsse
/Lavoyer
Lancia Voyager 2.8 CRD Platinum (2015)

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. November 2018, 08:42

Wenn das Tuning innerhalb einer gewissen Kilometerleistung und Fahrzeugalter gemacht wird, übernimmt O.CT die Garantie für Motor und Getriebe. Die Einprogrammierung wurde direkt beim Chrylser/JEEP/FIAT-Händler gemacht.
Die Gefahr der Überschreibung der Programmierung habe ich mir auch gestellt und stets bei der Auftragserteilung auf das Steuergerätetuning hingewiesen. Ich habe keine Ahnung, ob die Werkstatt mit dem VCIPod auf diese Ebene kommt, bzw. welches Gerät für die Umprogrammierung des Steuergerätemappings erforderlich ist.

PS: ich werde zunächst in diesem Forum angemeldet bleiben, mitlesen und ab und zu wohl auch meinen Senf dazu geben.
It's nice to be important, but it's more important to be nice!


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MadMax63« (10. November 2018, 12:42)


steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 1 901

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

12

Samstag, 10. November 2018, 10:18


PS: ich werde zunächst in diesem Forum angemeldet bleiben, mitlesen und ab und zu wohl auch meinen Senf dazu geben.


Na aber gerne doch. Froh sind wir nur, wenn Stenkerer gehen, aber das haben wir hier ja noch nie gehabt. Eigentlich ungewöhnlich.
Chrysler Town & Country, 3.6l, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, ehemals Touring, inzwischen Limited

MadMax63

Fortgeschrittener

  • »MadMax63« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 17. Februar 2015

Wohnort: Altrip

  • Nachricht senden

13

Samstag, 10. November 2018, 12:45

Hi MadMax63,

Gratuliere zum guten Verkauf und schade, dass Du bald nicht mehr der Community angehören wirst.

Kurze Frage bitte zum OCT Tunung, das ich immer wieder ansehe, aber bisher noch nicht gemacht habe:

Wie hast Du die Werkshomologierung erreicht und wird dieses Tuning nicht bei der regulären Lancia-Inspektion überschrieben (z.B. wenn dort ein Update des Steuergerätes vorgenoimmen wird) ?

Danke Dir und Grüsse
/Lavoyer
Das Steuergerätetuning von Kraftwerk könnte eine Alternative zu dem von O-CT sein. Es ist günstiger (€ 600,- gegenüber rund € 1000,-), bin aber nicht sicher ob eintragungsfähig. Ausschlagebend bei mir war, dass das O-CT Tuning von Auto Gauch in Mannheim gemacht werden konnte, für das Kraftwerktuning hätte ich weiter weg fahren müssen.
https://www.kraftwerk.cc/de/fahrzeugausw…013-2013-178ps#
It's nice to be important, but it's more important to be nice!



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!