Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italo-Welt

eaffe

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Januar 2020

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Januar 2020, 20:29

Wie kann man die Einzelsitze der zweiten Sitzreihe längs verstellen ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

Bei meinem kürzlich erworbenen Voyager, Baujahr 2011, lassen sich die Stow'n Go Sitze der zweiten Sitzreihe nicht im Boden versenken. Kopfstütze und Rückenlehne lassen sich runterklappen, aber dann tut sich nichts mehr (der Sitz "klinkt hinten nicht aus" um dann kopfüber im Boden zu verschwinden.
Ich vermute, es liegt daran, dass die Sitze seitlich zu weit nach außen verschoben sind. Es sieht so aus, als lägen sie nicht genau vor dem Loch im Boden. Allerdings finde ich nirgends Informationen dazu, wie sich die Sitze seitlich verstellen lassen. Weder in der Anleitung, noch nach stundenlangem googlen.
Vielleicht kann mir jemand helfen ?
Wir möchten morgen in den Urlaub fahren und brauchen dringend den Platz ....

Vielen Dank !
eaffe

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 331

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Januar 2020, 21:18

Versuch doch mal nicht den seitlichen Hebel zu nehmen sonder aus der 3. Reihe heraus an der Schlaufe an der Rückseite der Sitze der 2. Reihe zu ziehen. Vielleicht geht das. Die Sitze können eigentlich nicht falsch eingebaut sein, da die Montageplatte in 3 Löcher wandert.

Bist du dir sicher, dass du Stow & Go Sitze drin hast und nicht die Sonderausstattung, wo die Sitze nur komplett ausgebaut aber nicht eingeklappt werden können?
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

eaffe

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Januar 2020

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. Januar 2020, 21:20

Problem ist gelöst.
Die Sitze lassen sich nicht seitlich verstellen, sondern der Bowdenzug, der die Sitze hinten entriegelt, ist defekt.
Lässt sich aber durch einen Griff unter den Sitz manuell entriegelt.

eaffe

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Januar 2020

  • Nachricht senden

4

Samstag, 11. Januar 2020, 21:21

Versuch doch mal nicht den seitlichen Hebel zu nehmen sonder aus der 3. Reihe heraus an der Schlaufe an der Rückseite der Sitze der 2. Reihe zu ziehen. Vielleicht geht das. Die Sitze können eigentlich nicht falsch eingebaut sein, da die Montageplatte in 3 Löcher wandert.

Bist du dir sicher, dass du Stow & Go Sitze drin hast und nicht die Sonderausstattung, wo die Sitze nur komplett ausgebaut aber nicht eingeklappt werden können?
Danke für die Hilfe, habe Deinen Beitrag erst jetzt gesehen.
Das Problem ist, wie bereits geschrieben der defekte Bowdenzug.

steffen.m

Meister

  • »steffen.m« ist männlich

Beiträge: 2 331

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2012

Wohnort: Weißenfels

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. Januar 2020, 21:31

Glaube pierre2000 hatte dazu ne Reparaturlösung gepostet
Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG


pierre2000

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 3. Januar 2017

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Januar 2020, 11:11

Glaube pierre2000 hatte dazu ne Reparaturlösung gepostet


jepp, hier:
Sitzzug
eigentlich ein Dodge Grand Caravan, inzwischen aber eher ein Dodsler Grand Country :D,
MY2012, 3.6l, FlexFuel, weiss

Verwendete Tags

Sitzreihe

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!