Öl ablassschraube Ölwanne beim Diesel

Partner:
Feiertag?
  • Hallo zusammen,


    neulich beim Ölwechsel ist mir aufgefallen das der 8er Imbus in meiner Öl ablassschraube doch ziemlich "ausgenudelt" ist und mit Schweißperlen auf der Stirn aber noch aufging und auch wieder zu. Nun wollte ich mir mal einen hinlegen aber auf den einschlägigen seiten finde ich nur welche für den Benziner in M14 das scheint mir aber nicht passend. Ich denke das kommt eher in Richtung 3/8" kann das hin kommen oder kucke ich falsch? Danke schon mal für nen Tip.


    Gruß Martin

  • Hallo Martin,


    leider kann ich dir das auch nicht sagen, aber da der Diesel ja europäisch (VM Motor) ist und in Graz verbaut wurde, würde ich jetzt eher nicht auf 3/8" tippen!


    Aber wie gesagt, nur ein Bauchgefühl!


    Gruß
    Jürgen

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring L, MJ13, Silber PSC, LPG

  • Also das war bei mir ein 8er Imbus allerdings hat der in der Ölablassschraube Spiel mit etwas vorsicht geht es. Evtl ist da auch etwas Zölliges vom Werkzeug her. Ich hatte mehrere probiert und ein nomame Schlüssel hat dann gepasst. Hatte auch erst Angst als die Schraube mit einem knacken aufging.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!