Motor / LPG Zusammenhang Kühlertemperatur ?

Partner:
Feiertag?
  • Cheysler hat mehrere TSBs mit dem Fehlercode 219B draußen. Da musste das PCM geflasht werden. Durchaus möglich, dass dein PCM auch ein Update benötigt. Das PCM müsste die Firmware 68273488AE haben.

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Das Fahrzeug hat einen Mangel. Der Händler muss den Mangel abstellen. Und wenn die nicht in der Lage sind, das Motorsteuergerät zu kontrollieren, dann ist da die falsche Werkstatt am Werk. Ich persönlich würde nicht von einem Chrysler Town & Country zu einem Grand Caravan wechseln wollen. Da sind Ausstattungsmäßig Abstriche zu machen, es sei denn, es handelt sich bei dem Dodge um einen der besseren ausgestatteten und der T&C ist einer der wenigen LowCost-Modelle (LX)

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • ok, danke Steffen, also kann die Mail wohl so raussenden :
    Sehr geehrter Herr Milcius,
    ich habe mich natürlich sehr gefreut, das mir mein Auto nach nunmehr 2 Monaten und wie ich glaubte, fahrbereit und repariert zurück gebracht wurde.
    Wie ich jedoch nach einer kurzen Probefahrt feststellen musste, ist dem dann leider doch nicht so.
    Während der fahrt ist die Motorkontrollleuchte angesprungen.
    Der Fehler Code ist P219B, das ist ein Problem mit dem Kraftstoff/Luftgemisch.
    Der Fehler war vor ihrer Reparatur nicht vorhanden.
    Ich hoffe sie verstehen, dass ich mehr als verärgert bin.
    Ich gebe ihnen nun letztmalig die Möglichkeit, das Auto zu meiner Zufriedenheit zu reparieren.
    Für die Zeit der Reparatur greife ich diesmal gerne auf ihr Angebot eines Leihwagens zurück.
    Ich möchte diesmal aber nicht länger als maximal eine Woche auf die Reparatur warten.
    Sollte das für sie nicht machbar sein, bitte ich sie mir dieses mitzuteilen.
    Ich erwäge in diesem Fall vom Kaufvertrag zurück zu treten.
    ich bitte um ihr Verständnis, aber meine Geduld wurde jetzt einfach überstrapaziert.
    Mein Vorschlag:
    Sie kommen mit einem Leihwagen, nehmen den Chrysler mit und nach erfolgter Reparatur hole ich den Chrysler mit dem Leihwagen wieder ab, oder bringe ihnen nach einer Woche den Leihwagen zurück, um den Kaufvertrag rückabzuwickeln.


    Mit freundlichen Grüßen
    Thomas Rohleder

  • Hast du eigentlich heraus bekommen, ob der/die Fehler nur im Gas-Betrieb kommen? Dazu reicht es nicht unbedingt nur die Gasanlage auszuschalten! Die Tanks müssen leer sein oder zumindest die beiden Ventile an den Gastanks müssen zugedreht sein. Est dann ist die Gasanlage wirklich raus aus dem System.

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • Ich bin ja leider noch nicht dazu gekommen, selber etwas auszutesten, aber wenn das Auto wie behauptet, in einer Fachwerkstatt gewesen ist, sollte das ja wohl alles geprüft worden sein.
    Was mich gewundert hat, der Benzintank war 3/4 voll als ich das Auto abgegeben habe. Jetzt ist nur noch 1/4 drinn. Beim Gas ist es ja leider kaum feststellbar.

  • Naja, die haben die Kiste irgendwohin gefahren, vermutlich dorthin, wo die Gasanlage eingebaut worden ist (wenn es nicht in Litauen erfolgte). Die Tankanzeige der Gasanlage funktioniert nur dann halbwegs, wenn man die Tanks fast leer fährt und komplett volltankt.

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • Sobald der Wahlschalter auf aus steht, sind alle Magnetventile zu, vorne am Verdampfer und jeweils am Gastank.



    Das stimmt nur, wenn kein Defekt in der Gasanlage vorliegt. Wenn der Verdampfer undicht ist, dann interessiert das Ausschalten überhaupt nicht mehr. Hatte aktuell das Problem erst. Wagen startete nach ca 3h Stillstand nicht mehr. Ausschalten der Gasanlage änderte nichts daran. Tanks leer gefahren, Problem war weg. Tanks gefüllt, Gasanlage ausgeschaltet, Auto startete nicht mehr. Ventile an gefüllten Tanks zugedreht - Wagen startete immer. Tanks aufgedreht, Kontrollleitung des Verdampfers zur Ansaugbrücke abgeklemmt, Wagen startete zuverlässig. Ursache waren Dichtungen im Verdampfer, die porös geworden sind. Dadurch wurde die Ansaugbrücke mit Gas geflutet und es gab dadurch kein zündfähiges Sauerstoffgemisch mehr. Nachdem der Verdampfer neue Dichtungen bekam, war das Problem sofort weg.

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • Der Verdampfer hin oder her, ABER, wie soll die Einspritzung / Einblasung funktionieren mit ausgeschalteter Gasanlage? Das ist nicht möglich. Die Gasanlage ist sehr gut gesichert. Es kann ein Magnetventil ausfallen, aber nicht 3 oder 4. Und die Gasventile brauchen immer noch Signale vom Gassteuergerät. Wahlschalter aus, Feierabend.

  • ich wollte damit darauf hinweisen, dass ein simples Ausschalten der Gasanlage über den Schalter nicht dazu führt, dass sie keinen Einfluss mehr auf das normale Benzin-Systeme haben kann.

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!