Feststellbremse leuchtet, Xenon dagegen nicht :-)

Partner:
Feiertag?
  • So, und wieder ich.


    War ja lang Ruhe beim Dicken. Jetzt will er Liebe
    Meine Feststellbremslampe meldet sich zu Wort. Anfangs sporadisch für 20-30 s, jetzt fast dauerhaft.
    Fahren
    oder Stillstand egal. Wenn ich während der Fahrt die Bremse anziehe,
    dann kommt die blinkende Meldung mit Dongel. Ist also was anderes.


    Bremsen sind relativ neu (50tkm. Die alten waren 200tkm drauf.
    Nun
    fehlt mir die logik bei der Meldung. Sensor für die FSBremse kann ja
    eigentlich nicht sein, sonst würde es ja während der Fahrt bimmeln, was
    nicht der Fall ist.
    Oder ist es auch gleichzeitig die Abnutzungsanzeige der Belege? Auch unwahrscheinlich, da ja gar nicht so alt.
    Please help :)


    Desweiteren
    geht ab und zu einer der Beiden Abblendlichter aus. Da ich noch nie im
    meinem Leben mit durchgebranntem Xenon zu tun hatte (die aktuellen
    Brenner sind aus dem KFZ BJ 2013), fehlt mir der einleuchtende Gedanke.
    Denn das Licht geht beim erneuten Betätigen des Lichtschalters wieder
    ganz normal an. Kann aber sein, dass es dann während der Fahrt wieder
    ausgeht. Geht so die Xenon Birne kaputt? Bei Halogen ist es entweder
    an, oder aus. Oder doch irgendwo die Steuerung defekt? Warum dann nir
    ein Brenner, nicht beide.
    Farbtemperatur ist leicht wärmer. Die Lichtkraft des "defekten" Brenners ist ganz leicht schwächer.

    ---------------


    LANCIA VOYAGER PLATINUM 2.8 CRD | BJ 2013 | EZ 2014

  • Wenn ich beim Lancia von der Dodge Technik ausgehe, dann hast du nur akustische Verschleissanzeige, keine optische. Den Stecker am Schalter für Feststellbremse abziehen und überbrücken, danach fahren. Ist der Fehler weg, der Schalter hat eine Macke. Selbstverständlich werden die Kabel und der Stecker vorher überprüft.


    Beim Xenonlicht einfach die Lampen(links und rechts) tauschen, wandert der Fehler mit, die Lampe kaputt. Nicht, das Xenonsteuergerät geht kaputt.

  • ok, danke dir.
    habe mir heute die SW füchtig angeschaut. Alles verbaut 8| da ist nix mit "schnell wechseln"


    Daher werde ich wohl erst mal 2 neue Brenner besorgen und dann einfach beide tauschen. Die aktuellen Birnen sind ja schon bal 10 Jahre alt.
    sind es beliebigen Brenner mit der D1S Fassung? Gibt es Vielleicht 50 att Alternative, oder sogar LEDs?

    ---------------


    LANCIA VOYAGER PLATINUM 2.8 CRD | BJ 2013 | EZ 2014

  • Mit Xenon hatte ich nach einer hohen Lebensdauer auch die beschriebenen Symptome. Neue Brenner rein und ruhe ist.


    Entweder sind die Elektroden zu sehr verbrannt oder zu viel Gas entwichen.


    Gesendet von meinem SM-A536B mit Tapatalk

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!