"fiepende" Geräusche Lüftung

Partner:
Feiertag?
  • Hallo alle zusammen und Prosit!


    Habe meinen geliebten Dicken jetzt wirklich schon lange und kann mich eigentlich über nichts wirklich beklagen.


    In letzter Zeit gibts allerdings neue Geräusche aus Richtung Frontscheibe von der Lüftung ... es ist so ein "fiependes" Geräusch, wie als wäre ein Druckschlauch undicht oder ein so ... es ist nicht immer und baut sich meist langsam auf (ich bilde mir ein wenn ich bei einer Ampel oder so stehe), bleibt dann manchmal, manchmal verschwindet es aber beim fahren.
    Seit Anfang an habe ich schon ab und an ein Geräusch gehabt was ab und zu (gerade im Sommer mit Klimaanlage) sehr ähnlich war ... hat geklungen wie als würde sich wo druck aufbauen und dann langsam wieder abgelassen werden .... aber jetzt ist es fast täglich und permanent.


    Wenn ich die Lüftung ganz ausschalte, ist das Geräusch weg ... einfach nur von der Frontscheibe weg (also zB nur Fußraum) bleibts.


    Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?


    glg

  • Möglicherweise die Umgebung des Partikelfilters. Das da irgendwas flattert. Oder die Klappen schließen nicht richtig. Ist nur ein Verdacht. Auch ein trockenes oder ausgelaufenes Lager am Lüftermotor ist denkbar.

  • Wurde die Frontscheibe mal gewechselt? So klingt das, wenn an der A-Säule unter der Zierleiste der Klebstoff Scheibe / Karosserie irgendwo n Loch hat

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • also ich würde (als Laie) einen defekten Lüfter oder Laub oder ähnliches ausschließen, da es kein klackern oder so ist, sondern wirklich fast so klingt also würde wo luftdruck aufgebaut ... ähnlich wie eine Wasserleitung wenn man den wasserhahn langsam zudreht kurz bevors ganz zu ist.
    Kann es sein das die Klima neu befüllt werden muss oder so?


    @winschutzscheiben tausch: ja wurde mal gewechselt. aber das geräusch ist auch (und vorallem) im Stand, nicht nur bei fahrtwind ... wäre das dann trotzdem möglich?

  • Ich hatte ein vermutlich ähnliches Geräusch als die Klimaanlage auf grund einer Undichte am Kompressor. Könnte vom expansions Ventil kommen das sitzt in der Schottwand ziemlich mittig. Würde mal eine Klima Wartung machen lassen.
    Grüße Martin

    Lancia Voyager Gold Mj 13 2,8crd 178Ps /131kw

  • Damals gab es einen neuen Kopressor.
    Ich denke aber das es zu den geräuschen kommen kann wenn der Druck im System zu gering ist aber noch nicht niedrig genug um die Anlage abzuschalten. Das Expansionsventil sitzt ja genau an der Wand zwischen Motor und Innenraum.

    Lancia Voyager Gold Mj 13 2,8crd 178Ps /131kw

  • Habs jetzt endlich geschafft eine Aufnahme davon zu machen ... zischen (Lüftung an) - hört auf (Lüftung aus) - zischen (Lüftung wieder an)


    Video mit Ton


    was mir auch noch beim spielen mit der Klimaanlage aufgefallen ist ist, dass wenn ich auf ganz kalt ODER auf ganz heiß drehe bei den Temerperaturen, dass es dann auch aufhört.

    Es dürfte also was mit dem mischen von warm/kalt zu tun haben, bei beiden "extremen" gibt es kein Geräusch ...

  • Dabei werden alle Stellmotoren der Klappen der Lüftung im Innenraum, von Anschlag zu Anschlag gefahren, Anfangs- und Endpositionen gespeichert. Tritt ein Fehler auf, wird ein DTC gesetzt. Dazu brauchst du eine Diagnosesoftware (die den Lancia auch unterstützt), also z.B. alfaobd oder appcardiag

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!