Drehzahl schwankt im Leerlauf - Lancia Voyager RT 2.8 CRD

Partner:
Feiertag?
  • Hallo Leute


    Vorab schon Mal sorry, falls es dieses Thema schon Mal
    gab. Fahre einen Lancia Voyager 2.8 diesel - ganz ehrlich, ein wunderschönes Auto! Vor kurzem schwankt die Drehzahl leicht im Leerlauf. Kraftsroffdruckregler und Kurbelwellensesor wurden aufgrund anderer Probleme schon erneuert. Das schwanken ist noch immer da. Hatte jemand von euch dieses Problem, wenn ja, was war der Fehler? Wäre euch über ein Rat sehr dankbar

  • Das muss doch auszulesen sein was da Probleme macht. Klingt nach Kraftstoffsystems.


    Gesendet von meinem SM-A536B mit Tapatalk

    Hallo
    Das war auch mein Verdacht - die Diagnose hatte hier keine Fehler angezeigt. Zwei Sachen werden noch vermutet- kurbelwellensensor und Lambdasonde..

  • Sollte in Deinem Diesel die Hochdruckpumpe Bosch CP 4.2 eingebaut sein, ( wie beim 3.0 CRD 6.Zyl. von MV Motorie 239 PS), ist dort ein Durchflussregler eingebaut Der ermöglicht die Regulierung der Kraftstoffmenge am Pumpeneingang. Funktioniert mit einer Magnetspule. Sie wird durch das Motorsteuermodul geregelt. Es sollte dann Durchflussmenge 185 l/h u. Druck 4,5 bar und der Widerstand des E Ventils 2,07 -2.53 Ohm geprüft werden. :/

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!