hier mal ne alternative zum Uconnect

Partner:
Feiertag?

  • Finger weg davon! Hatte ich bestellt.


    Blind Spot System -> nicht funktional, Gelbe dreiecke, Piepsen
    Rear Cross Path Detection -> Funktioniert nicht mehr


    Töne vom Abstandstempoat kaum noch hörbar - bei Musik gar nicht mehr
    Töne vom Frontkollisionswarner kaum noch hörbar - bei Musik gar nicht mehr


    Tonqualität insgesamt mit Alpine Premium Audio system GRAUENHAFT - das Ding kann keine korrekte CANBUS nachrichten an den Verstärker senden.
    Ton übersteuert sofern man Equalizer einsetzen möchte, in standardeinstellung sehr dumpfer klang.


    Parksensoren-Töne kommen nicht mehr von vorne oder hinten je nach position des hindernisses sondern aus einem kleinen lautsprecher, den man hinter der mittelkonsole irgendwo festkleben kann.


    Freisprechqualität seeeehr mager


    Telefon-Funktion nur absolut rudimentär - keine synchronisierung von Anruflisten, SMS usw.
    Kontakt-Darstellung total unbrauchbar ("HuberHerrJosef")


    Spracheingabedialoge gehen nicht mehr


    Das Android System selbst ist relativ langsam, brauch ca 45 Sekunden zum starten. Google Maps Navigation stürzte bei mir immer wieder ab.


    Abgesehen davon war noch falsches Anschlusskabel dabei... Ich mach grad ne Rückabwicklung via China durch. Bin gespannt ob ich das Geld zurückbekomme

  • yes it' s a big shit , i follow you on the US forum, and it was my information , sorry.
    Did you find a solution ?

  • yes it' s a big shit , i follow you on the US forum, and it was my information , sorry.
    Did you find a solution ?


    Ah :) Then you've probably read my postings and saw the pictures there.


    No solution. Seller admitted that Blind Spot System etc. is not supported. I would onyl recommend this system if you have a BASE MODEL Lancia Thema or 300c WITHOUT a factory amp since the system cannot send proper outputs to the factory amplifier.
    And even then: loosing the front collision warning system and parking sensor beeps.... hard choice.

  • yes it' s made for the lowcost chrysler 300.
    In their webpage they never said something about blind detector and other thing missing.


    yes i saw all you're comment i was a little bit dissapointed , it was too beautifull to be true.

  • Hi


    Mittlerweile hab ich eure beiträge im US Chrysler forum auch gelesen...


    Mein Basteltrieb ist ein bischen geweckt.......


    Töne vom ACC - darauf könnte ich verzichten...
    Töne vom FCW - darauf könnte ich auch verzichten....
    Parksensoren töne - solange die Anzeige im Evic geht und es noch Irgendwo piepst....wäre auch noch zu verschmerzen...
    Freisprech und Telefon - nutze ich max 1x im jahr...


    Aber ein nicht funktionierendes BSM und Querverkehrswarner ist ein dicker Minuspunkt...


    Für den Alpine verstärker würde sich auch ne lösung finden....Umgehen und nen Aftermarket verstärker einbauen...


    alles in allem ist es für ne Lösung wo noch viel nacharbeit und bastelei braucht , einfach zu teuer...
    was hast du dafür gezahlt ?....die 790€ ?


    BTW - ich hatte im CLS ein Android Radio von Xtrons......Das Teil war super , geniale Empfangsqualität , Super Sound , und das ding war nach 5 sec hochgefahren....
    aber , am CLS hing auch sonst nichts dran , keine Klima , keine Fahrzeugkonfiguration... ,
    und , auch beim CLS musste der Werksseitige Harmann Kardon verstärker umgangen werden....


    MFG
    Arni

  • Puh also auf Sicherheit kann ich nicht verzichten. Gerade nicht, was den Frontkollisionswarner angeht. Abgesehen davon ist der Bordcomputer randvoll mit Fehlermeldungen wenn man das System einbaut, da wird vermutlich jeder Kundendienst oder TÜV Besuch zu ner wahren Freude.


    Mit dem BSM ist es ja nicht nur so, dass das System einfach nicht funktioniert - es leuchten die gelben Dreiecke PERMANENT. Das ist Tagsüber im Bereich "nervig", nachts allerdings völlig untragbar, da du ständig zwei helle gelbe Lichter hast die dir ins Gesicht leuchten und die Außenspiegel relativ schwer zu benutzen sind.


    Den Alpine Verstärker umgehen kann man sicherlich - allerdings musst du dann für jeden Lautsprecher neue Leitungen ziehen. Der Verstärker muss im Wagen bleiben, da über den einige Fahrzeugfunktionen laufen.


    Kostenpunkt bei mir waren ~720€.

  • wer eine alternative sucht ist meines erachtens mit dem METRA 99-6635B gut bedient.
    hierbei handelt es sich um eine konsole mit CAN-adapter welche die hard-buttons ersetzt und zusätzlich einen doppeldin schacht bietet.
    https://www.sonicelectronix.co…05679_Metra-99-6525B.html
    .
    hier ein video:


    https://www.youtube.com/watch?v=SrERSiSQtD4
    .
    .
    folgendes ist zu beachten!
    das metra system ist NUR für STANDARD-SOUNDanlage.
    .
    folgende lösung ist mit dem METRA aus meiner sicht zielführend für all diejenigen wo ganz klar kein serienfeature weg sein darf:
    -> ein passendes tablet in den doppeldin schacht des metras einbauen und per versteckter AUX/USB-kabelverlegung an die von uconnect gebotenen anschlüsse verbinden.
    .
    so bleiben wirklich alle funktionen (bis auf die reduzierung der hard-buttons) voll vorhanden!


    man kann zum beispiel ein tablet mit simkarten slot verwenden so hat man ein voll internetfähiges gerät und kann inlands mit online-navi fahren oder wers braucht eine navi-software kaufen und die kann dann immer aktualisiert werden.
    und wenns tablet mal alt wird, dann kann einfach ein aktuelleres gerät rein!


    .


    zudem könnte man hier ein lockpick dazwischenklemmen und zb den video-eingang auf den 8,4" uconnect bildschirm legen. wobei das lockpick nochmals ca. 250$ kostet.
    .
    .
    info am rande, ich überleg mir das als sommer-spielerei zuzulegen da ich noch am überlegen bin zwecks navi. das originalnavi find ich leider sowas von schlecht visualisiert und das gefällt mir gar nicht.

  • Hi


    über das Metra bin ich auch gestolpert....


    Was heißt "nur für Standart Soundsystem" .....funktioniert das mit unserem Alpine Verstärker ?....


    Was ich beim Metra nicht verstehe.......es kommt ein Doppeldin-Schacht rein , genau da wo der Rechner vom Uconnect ist....
    Was passiert mit dem Rechner ?...also das ding wo jetzt die SD Karte reinkommt....


    es gibt auch noch ne lösung von scoschee , mit zwei kleinen Monitoren....


    MFG
    Arni

  • The metra is made for low cost 300 without Uconnect.
    To use is with our Thema , only connect the Hvac control wiring.
    So you cant put a 1 din radio, you have to put a tablet.
    The sound have to be connect to the Amp by bluetooth or jack connection.


    important if you put a 1 din radio you'll loose Uconnect.



    there's not a lot of solution for our Uconnect, before there were a solution to have android but they don't sell it anymore.
    Im looking for a solution since i bought my car, the only good solution is Lockpick,

  • i bought that https://car-solutions.com/en/v…r-dodge-chrysler-fiat.php doen't work, send back


    available solution:


    lockpik air v1. already install by one of my Follower, work fine.
    navplus, cost a lot. https://www.naviplus.com.au/ch…irrorlink-airplay-upgrade just miroiring your phone.
    navplus cost more than a lot : https://www.naviplus.com.au/on…ay-Android-Auto-c25932624 . full android.


    i dont try all stuff , i dont have enought money.

  • Hi


    @Vince :
    I now dont use the google translator , but I hope you Nevertheless understood what i mean...
    The Solution with two screens looks for me not nice....
    If the 8.4 screen woud be below......o.k..., but an Double-Din screen above look very small...
    the only reason why i would change something , is to get a nice look...



    Mal ein paar gedankenspiele zu obigem Tesla screen :
    Es scheint ja als Standalone lösung nicht zu funktionieren..... , einfach weil die Can-bus anbindung nicht ausgereift ist bzw. nicht richtig funktioniert...


    Der Metra Adapter , eliminiert , sofern ich das Richtig verstanden hab den Navi-Rechner...
    Dann würde sich doch ne kombination aus Metra und Tesla screen anbieten...


    oder , die testlösung.... , Uconnect komplett + Parralel den tesla screen....dazu müsste mann nur den Tesla screen mit Spannung versorgen , die zwei Can leitungen parralel anschließen....so müsste ne Parralelbedienung möglich sein....
    um den Spass final zu verbauen....müsste der Navi rechner und der Bildschirm in den Tiefen des Armaturenbrette verschwinden....


    MFG
    Arni

  • Mal ein paar gedankenspiele zu obigem Tesla screen :
    Es scheint ja als Standalone lösung nicht zu funktionieren..... , einfach weil die Can-bus anbindung nicht ausgereift ist bzw. nicht richtig funktioniert...


    Der Metra Adapter , eliminiert , sofern ich das Richtig verstanden hab den Navi-Rechner...
    Dann würde sich doch ne kombination aus Metra und Tesla screen anbieten...


    Nicht so ganz. Das Basismodell hat weder Frontkollisionswarwner noch Blind Spot Monitor. Ebenso verbleibt das Problem mit dem Alpine Verstärker.
    Ich hatte diesbezüglich bereits Metra angeschrieben (Support for BSM/FCW?) jedoch dazu nie eine Antwort erhalten.

  • Hi all , we are 4 ready to buy a Lockpick C8 Pro.
    The best deal we found is here, in Italia : https://www.car-interface.com/…1yLkyysGTVWcTMEfmKFVLKyNM
    The prive, VAT and shipping include is , for the moment : 287,5 Euros.
    I send an Email to the seller to have is best price if we order lot of unit.
    If you like tojoin us, you're welcome.
    Remember only if you are sure to buy one.
    Send me an MP if you're interrested.
    I will comunicate theyre best price as soon they answer me.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!