Getriebeöl Automatik

Partner:
Feiertag?
  • Hallo,


    ich bereite gerade den Wechsel des Automatikgetriebeöls vor (Diesel mit dem 5-Gang-NAG 1). Bis vor kurzem war für mich klar, dass es Öl nach MB-Norm 236.14 sein muss (z.B. Fuchs ATF 4134). Das im Betriebshandbuch empfohlene Starfluid 7S ist ja ein von Mercedes freigegebenes Öl nach dieser Norm. Nun steht aber im amerikanischen Reparaturhandbuch explizit für das NAG 1, dass ein Öl nach Chrysler-Norm ATF+4 zu verwenden ist. Vielleicht ähneln sich diese Normen, gleich sind sie aber nicht.


    Es gibt ja schon einige Threads zu diesem Thema, aber da hatten die meisten Teilnehmer selbst noch keinen Wechsel des Getriebeöls durchgeführt. Mittlerweile sind unsere Themas ja etwas älter und ich hoffe, dass mittlerweile mehr Forenteilnehmer einen Wechsel des Öls vorgenommen haben.


    Daher die Frage an alle, die schon das Öl ihres Automatik-Getriebes getauscht haben: welches Öl habe Ihr eingefüllt und wie zufrieden seid Ihr damit? Hat sich der Schaltkomfort geändert oder verbessert?


    Schon einmal ein Dankeschön an alle, die antworten! :thumbup:

  • Hi
    wollte ich bei 90Tkm machen ,war damals beim Getriebespezi....
    Der hat ne Probe gezogen , das Öl war immernoch Rot/Transparent....es wurde noch ein säuretest gemacht ,


    alles im grünen bereich ...
    er meinte zum damaligen zeitpunkt würde es noch keinen sinn machen , ich solle in 50tkm widerkommen...
    Denk das wird spätestens im Mai der Fall sein.....dann mal schauen...
    MFG
    Arni

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!