Heizung Hinten 2 und 3 Sitzreihen

Partner:
Feiertag?
  • Hallo
    ich habe leider bei meinem Voyager bemerkt
    Das die Heizung für die 2 und 3 Sitzreihe
    Nicht mehr Heizt.


    Luft ströhmt aus den düssen aber ob wohl auf HI
    Kommt nur kalte Luft.


    Selbstverständlich ist der Motor warm.


    Vorne funktioniert alles .


    Vielen Dank für die Hilf


    Gruss


    Swen

  • Das kann mehrere Ursachen haben. Der ungünstigste wäre ein defekter hinterer Wärmetauscher.


    Da du kalte Luft merkst, sollte die Sicherung J15 nicht defekt sein und auch der Luftführungskanal zu en oberen Luftaustritts-Öffnungen nicht abgerutscht sein. Es kann aber der Motor der Mischluftklappe defekt sein, eventuell ist auch nur der Stecker dieses Motors ab. Wurden da hinten Arbeiten durchgeführt? Wenn es bei deinem Vorbesitzer war, dann kannst du das natürlich nicht wissen. Wirst wohl die rechte Verkleidung abbauen müssen.


    Es ist immer wieder so, dass man solche Fehler nur mit Diagnose-System genau beurteilen kann.

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • "Die" Stellmotoren ist schon sehr fraglich. Es sind 2 Stück (Mischluftklappe und Luftverteilerklappe). Es kann sich sowas sicherlich verabschieden, aber beide auf einmal - hmm. Und für ne Stunde Arbeit dann 900 SFr. Da würde ich aber selber schrauben.

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG


  • Hättest du von deinen umbauten etwa fotos wie das ganze aus sieht ?


    Gruss


    Swen


    Da muss ich schauen, ob ich irgendwo ein Bild finde.


    Kannst ja bei dem Preis auch wieder einen "kleinen" Ausflug zu uns machen. Klatsche ich dir gleich noch den Fernlichtassistent rein

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • Also dass da die Stellmotore kaputt sein sollen halte ich auch für fragwürdig. Andererseits ist die Demontage der hinteren rechten Seitenverkleidung auch kein Hexenwerk. Wenn die weg ist, haste die Motoren vor der Nase, und kannst im laufenden Betrieb kontrollieren ob die tatsächlich nichts mehr tun. Wechsel ist ebenfalls pillepalle und dafür 1000SFr zu verlangen ist schlicht und ergreifend selbst für Schweizer Verhältnisse ne absolute Frechheit. Selbst in Zeitlupe dafr man dafür nicht mehr wie 2h brauchen.
    Wenn ichs noch richtig weiss, kann man auch mit der WiTech die hinteren Motore testen, das weiss aber WikiSteffen besser :D , und die Werkstatt sollte das auch wissen! Allerdings wer 1000SFr für den Wechsel der Stellmotore will, naja :wacko:

    eigentlich ein Dodge Grand Caravan, inzwischen aber eher ein Dodsler Grand Country :D,
    MY2012, 3.6l, FlexFuel, weiss

  • Musst ja auch deinen neuen Wagen mal vorführen.


    Problem ist, dass man heute an allen Ecken und Kanten ein Diagnose-System braucht - schon allein deshalb, weil man nur so beurteilen kann, ob man vom Händler gerade über den Tisch gezogen wird oder nicht. Die von Chrysler vorgegebenen Arbeitszeiten sind total übertrieben. Die Werkstätten geben aber das an. Dann kommen solche Kostenvoranschläge zustande.

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • Muss mir wohl oder übel ein diagnosegerät kaufen.
    Komischer weise kosten die regl. Klappe no ca 65.-Fr. Stk



    Eigentlich wäst du mal dran bei mir vorbei zu kommen.


    Aber das mit dem spiegel wär noch was, hättest du den noch ?


    Muss mal schauen wen meine Frau Ferien hat
    Glabe ende April und dan im Sommer


    Gruss


    Swen

  • Ich kann mir trotzdem nicht vorstellen, dass die beiden defekt sein sollen. Ein Motor klar, aber beide?


    Die Funktion des Motors der Luftverteilklappe lässt sich einfach prüfen:
    - Bediensperre für das hinter Bedienfeld entfernen (falls aktiviert)
    - Lüfter auf volle Drehzahl und kalte Luft einstellen
    - in die zweite Reihe gehen und die Luftverteilung zwischen Decke und Fußraum ändern. Etwas warten (das sind Schrittmotoren und brauchen etwas Zeit).


    Ändert sich der Luftstrom an den Ausströmern in der Decke?

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!