Navi Uconnect 735N (RHW) MyGIG

Partner:
Feiertag?
  • Hallo Frank
    Das wollte ich bei meinem Vojager BJ 2008 auch machen, war aber leider nicht möglich da die Anlage aktive Lautsprecher hatte, d.h. jeder Lautsprecher hatte seinen mini Verstärker angebaut. Seit einer Woche habe ich jetzt den Lancia S und bin mit der Tonqualität nicht zufrieden. Es konnte mir auch noch niemand sagen ob ein Verstärker verbaut ist und wo der sitzt. Ich habe als Musikverrückter noch so viele Teile rumliegen, da könnte ich 3 Autos neu bestücken. Dein Artikel hat mich jetzt aber extrem freudig erregt, ich glaube meine eingeschlafenen Bastlergene wachen gerade wieder auf. Respekt habe ich allerdings vor brechenden Halteklipps und Klammern. War das ein Problem?
    Haben die Werkstätten eigenlich irgendwelche Anleitungszeichnungen?. Wenn ja,- wie kommt man da ran.
    Danke schon mal an alle, die darüber etwas berichten können.
    Gruß
    Norbert

  • Hallo Norbert,


    also im Voyager S ist kein zusätzlicher Verstärker verbaut. Die Verkleidungen hab ich relativ problemlos mit der Beschreibung von Steffen im Thread "Nachrüstung Infinity Soundsystem" abmontiert. An den meisten Stellen sind Metallklammern verwendet, die mehrfach montiert werden können. Als einziges ist mir ein Clip an der Türverkleidung zerbrochen. Dafür hab ich auf ebay Ersatz bekommen: "10x VERKLEIDUNG BEFESTIGUNG CLIPS FORD JEEP PONTIAC GM", die sind zwar etwas anders als original, aber es hält gut.


    Keine Gründe, es nicht zu tun!


    Frank

  • Hallo Frank
    Hab ichs richtig verstanden, kein aktiv System mehr, verstärkt wird im Hauptgerät, mit wohl wenig Leistung. Aber wenn es bei dir ausreichend ist werde ich das auch mal versuchen.
    Danke und Grüße
    Norbert

  • Hallo Norbert,


    ja, alles richtig: die im Navi-Radio eingebauten Verstärker bringen für meinen Geschmack ausreichend Lautstärke. Das bringt jetzt nicht das Nummernschild zum Vibrieren und auch der Rückspiegel liefert noch ein scharfes Bild, aber bei mir reicht´s für 99% der Zeit aus.


    Frank

  • Hallo Leute


    Habe mein iPhone 5s von 8.0.0 auf 8.0.2 aufgerüstet - seit da erkennt mein iPhone das Uconnect nicht mehr (per Kabel), sprich, sehe keine Meldung ala "Dieses Kabel ist nicht kompatibel". Das iPhone läd nicht mal.
    Beim Uconnect tut sich auch nichts, was Songs betrifft. Kann das iPhone nicht auswählen.


    Aber ich seh zwar eine Bluetooth Verbindung - telefoniert hab ich da rüber noch nicht.
    Mein Vehikel ist ein 2011er Voyager Gold.


    Habt Ihr da ähnliche Vorfälle?


    Danke
    rog_nb

  • Hallo,


    vielleicht stell ich mich zu dumm an, aber ich schaffe es nicht, dass ich auf den hinteren beiden Monitoren ein Signal von den AUX-Anschlüssen über die Kopfhörer hören kann.


    Quellen, die an den beiden hinteren AUX-Buchsen 1 und 2 hängen gehen ohne Probleme. HDD auch. Ein USB-Stick im Handschuhfach oder vorn am RHW dran gesteckt, kann man hinten nicht auswählen. Das Menu bleibt hellgrau. Genauso verhält es sich, wenn ich bei AUX nicht USB sondern eines der registrierten Telefone zum Audio-Streamen auswähle möchte. Über die vorderen Lautsprecher klappt das ohne Probleme.


    Es geht auch nicht, wenn ich vorne USB oder eines der Telefone einstelle. Auch dann bleibt hinten der AUX-Button hellgrau.


    Geht das bei Euch?


    Steffen

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • Ich habe die neuste Version (Download aus aus dem Chrysler-Forum ) versucht mit einer USB zu installieren für meinen Navi Uconnect 735N auf dem Lancia Voyager Platinum (BJ 12.2013)



    Ich habe vermutlich mehrere Fehler beim Installieren gemacht, indem die Installation während der Fahrt gelaufen ist und Motor wieder abgestellt, ohne die Installation abzubrechen. Und überhaupt ob ich die richtige Version installiert habe kann ich nicht sagen?! Ich habe mir gedacht ich erspare mir den Kauf des aktuellsten Navi-Version und lade über den Chrysler-Forum Link.


    Nun habe ich diese Situation, das beim Motor anlassen, dass der Navi sich einschaltet und der Lancia+Uconncet logo erscheint. Aber nach ein paar Sekunden wieder schwarz wird und dann wieder diese beide Logos erscheinen. Während der ganzen Fahrt (mehr als eine Stunde) hat sich das Ein- und Ausschalten abgespielt.
    Ich kann nichts mehr betätigen, kein Rückfahrkamera, die Taste Open/Close für CD rein scheiben geht auch gar nicht.


    Ich habe heute Morgen den Händler in meiner Nähe angerufen, am Telefon haben sie mir gesagt, sie können nichts machen im Navi-System einzugreifen.
    Ich hoffe aber nicht wegen diesen Fehler der gesamte Navi kaputt ist.


    Ich würde mich sehr freuen wenn jemand mir helfen könnte, was ich machen kann um den Navi wieder zurück zu setzen oder zu aktivieren!
    Ich würde auch bei Jemanden vorbei fahren, wenn es zu retten ist. Ich wohne in Zürich-CH.


    Vielen Dank im Voraus für eure Ideen.


    Grüsse


    S. H.

  • Hallo,


    aus dem Chrysler-Forum die ISO mit der Version 2.140 für das RHW holen. Damit das Firmware-Update wiederholen (Installation von DVD dauert etwa 20-25min). Danach sollte eigentlich alles wieder gehen, wenn während der Installation kein Fehler gemeldet worden ist. Wenn die richtige Firmware drin ist und es geht trotzdem nicht, dann den Werksreset durchführen (Pfeiltaste SEEK UP, Pfeiltaste SEEK DOWN und Menütaste gleichzeitig drücken). Wenn das dann auch noch nicht geholfen hat, dann Sicherung fürs Radio ziehen und mehrere Minuten warten.


    Steffen

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • Hallo Forum,


    ich habe eine Frage zum Navi des 735N:
    Wie kann ich das Navi per Spracheingabe dazu bringen, mich "Nach Hause" zu navigieren? Über den Punkt :"bring mich ..." auf dem Display funktioniert es. Auch beim Telefon klappt "Nach Hause" telefonieren per Spracheingabe.
    Hoffe, ich habe mich nicht zu blöd ausgedrückt.


    Vielen Dank
    Klaus

  • Moin Klaus,


    es geht prinzipiell, aber eben nicht sofort 8) . Das Navi verwendet ein anderes/eigenes Adressbuch für die "Voicecommandnavigation"
    In diesem musst Du jeden Kontakt, zu dem Du per Voice navigieren willst, einzeln neu anlegen.
    Der User "sox300c" aus dem Chrysler Forum hat dazu ein gut erklärtes Video gemacht.
    Da ich nicht weis ob hier youtube Links erlaubt sind, dort bitte nach "MyGIG REW RHW navigieren aus dem Adressbuch" suchen.

    Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
    -Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

  • Hallo galaxianer,


    vielen Dank für Deine Antwort.
    Habe mir das Video angesehen. Ging zwar stellenweise etwas schnell, werde mir aber ein paar Stichworte machen und es im Auto ausprobieren.
    Wenn ich es richtig verstanden habe, greifen aber sowohl Tel. als auch Navi auf dasselbe Adressbuch zu.
    Du hast mir jedenfalls sehr geholfen.
    Viele Grüße, Klaus

  • Hallo galaxianer,


    nochmals vielen Dank für den Tip mit dem Video. Hat prima geklappt. Hatte es auch soweit richtig gemacht, habe nur nicht in den Ordner "in motion" kopiert.


    Viele Grüße, Klaus

  • Moin Klaus,
    Du hast recht, das Höhrempfinden ist da sehr unterschiedlich und subjektiv.
    Auch altersbedingt 8) verändert sich die Fequenzwahrnehmung sehr stark, geh mal zum Höhrgeräteakustiker und mach einen Test.
    Der kann Dir dann Sagen bei welchen Frequenzen Du Schächen hast, oder Nachrregeln solltest :whistling: .....
    Es gibt auch verschiedene Soundsysteme/Lautsprecherausstattungen im Voyager.
    Ich hab bei mir Bass und Höhen relativ weit hochgezogen, die Mitten nur ein wenig.
    Wenn ich kein Radio höre, sondern digitale Medien abspiele ist das dann aber zu viel.
    Das "knallt" ganz anders rein und ich regle dann zurück.
    Allerdings lässt die Dämmung des Voyager inkl. der großflächigen Kunststoffteile im Innenraum zu wünschen übrig.
    Da werd ich wohl im Frühjahr mal was draufpappen um das Dröhnen/Eigenschwingen zu veringern, wollte da eh nach dem Hohlraumschutz sehen.

    Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
    -Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

  • Hallo,

    aus dem Chrysler-Forum die ISO mit der Version 2.140 für das RHW holen. Damit das Firmware-Update wiederholen (Installation von DVD dauert etwa 20-25min). Danach sollte eigentlich alles wieder gehen, wenn während der Installation kein Fehler gemeldet worden ist. Wenn die richtige Firmware drin ist und es geht trotzdem nicht, dann den Werksreset durchführen (Pfeiltaste SEEK UP, Pfeiltaste SEEK DOWN und Menütaste gleichzeitig drücken). Wenn das dann auch noch nicht geholfen hat, dann Sicherung fürs Radio ziehen und mehrere Minuten warten.

    Hallo Stefen


    Vielen Dank für deine Beschreibung, damit ich den Navi wieder zum Laufen bringe.
    Und es funktioniert wieder aber mit dem Austausch des Navis leider!


    ein gutes neues Jahr 2015 und schönen Tag.


    Grüsse


    Säm

  • Hallo,


    ich habe einen 2013 Voyager Gold mit dem Uconnect Radio/Navi System. Seit ca 3 Wochen gibt es das Problem, dass sich das gesamte System jedesmal nach ca. 30min komplett aufhängt. Es reagiert dann auf gar nichts mehr, weder der Touchscreen noch irgendein Knopf. Man kann es auch nicht mehr ausschalten, das Einzige was hilft ist: Motor aus und Auto von aussen verscließen. Nach ca 30sec geht dann auch das Radio aus und man kann es wieder normal benutzen, bis es nach 30min erneut einfriert. Es ist dabei völlig egal ob man Radio, eine CD oder von Festplatte hört.
    Vielleicht kennt ja jemand dieses Problem und hat sogar eine Lösung parat.


    Vielen Dank

  • Hallo,


    ich habe einen 2013 Voyager Gold mit dem Uconnect Radio/Navi System. Seit ca 3 Wochen gibt es das Problem, dass sich das gesamte System jedesmal nach ca. 30min komplett aufhängt. Es reagiert dann auf gar nichts mehr, weder der Touchscreen noch irgendein Knopf. Man kann es auch nicht mehr ausschalten, das Einzige was hilft ist: Motor aus und Auto von aussen verscließen. Nach ca 30sec geht dann auch das Radio aus und man kann es wieder normal benutzen, bis es nach 30min erneut einfriert. Es ist dabei völlig egal ob man Radio, eine CD oder von Festplatte hört.
    Vielleicht kennt ja jemand dieses Problem und hat sogar eine Lösung parat.


    Vielen Dank


    Hallo.


    Schau mal hier:

    [url]http://www.chrysler-forum.com/board,boardid-55_MyGIG-Uconnect-Forum.html
    [/url]


    Wende Dich an User "sox" - der ist für die MyGIGs eine Institution!

  • Hallo Forumgemeinde!
    Bin neu in den Voyagerclub nach zwei Renault Espace, mein Voyager ist ein Diesel Platinium Bj 04/12 aber die Navisoftware hat kein einziges Update erhalten wie mir scheint! Hab noch die 2.116 drauf Gracenote 3266!
    Nachdem ich mir den thread komplett durchgelesen habe kommen ein paar Fragen
    Kann ich die Nav. Software gleich auf die aktuelle Version updaten oder braucht's einen Zwischenschritt?
    Gibt's eine Mute Funktion am Radio?
    So mal danke im voraus und gute Fahrt!
    Lg tawerna

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!