Große Getriebe Probleme brauche dringend Hilfe

Partner:
Feiertag?
  • hallo zusammen, ich hab ein großes Problem, Auto steht jetzt schon 6 Monate in der Werkstatt ,es ging los das plötzlich der erste gang nicht mehr rein ging, wenn Mann es geschafft hat mit viel hoppeln anzufahren schaltet das Getriebe einwandfrei. nur anhalten ist das Problem, jetzt 3xgetriebe repariert ohne Erfolg., nun neues Austausch Getriebe geprüft und der selbe Fehler, fährt nicht an, Getriebe in ein anderen Voyager eingebaut und funktioniert perfekt...., also Getriebe ist ok, was jetzt ...Steuergerät, Sensor ... auslesen hat nichts gebracht , ich brauche Hilfe Leute

  • Das Getriebesteuergerät tauschen und ausprobieren. Ist der Fehler immer noch da, Kabel/Kabelstecker/Pins kontrollieren. Alle relevanten Sensoren hast du am Getriebe dran und im anderen Voyager hat das Getriebe funktioniert, da würde ich die Sensoren ausschließen. Den Gangwahlschalter würde ich auch ausschließen. Mit Diagnosegerät hast du die Möglichkeit die Schaltventile auszulesen bzw die Ansteuerung kontrollieren, die Tabelle findest du im Internet.

  • PCM sitzt dort auf jeden Fall, das stimmt. TCM des Diesels ist glaub ich drüber verbaut. Weiß der Geier, warum der Diesel 2 Steuerteile braucht.

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

    Einmal editiert, zuletzt von steffen.m ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!