Lancia Voyager Embleme gesucht

Partner:
Feiertag?
  • Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach einem Lancia Voyager Emblem, da sich meine langsam auflösen.
    Nun bin ich es von anderen Herstellern gewöhnt, dass man da recht schnell fündig wird und zum Teil auch Modifikationen findet (ohne Logo, in schwarz/weiß, etc).
    Bislang habe ich noch nichts gescheites gefunden...
    Kennt ihr da eine gute Bezugsquelle?


    P.S.: Da ich mein Auto gerne ohne jegliche Bezeichnungen fahre, habe ich den "Voyager" Schriftzug ebenso entfernt. Dieser war leider gesteckt und geklebt. Nun habe ich 4 kleine Löcher in der Heckklappe (nur zur Info, falls das mal jemand vor hat).

  • Hallo das ist mein Voyager auf dem Foto


    Ich habe das abgeblaste Logo mit chromfolie überklebt vorne


    Und hinten bin ich dran die chrysler voyager heckdeckel zu bestellen da der einfacher ist zum cleenen


    bin mir vorne unsicher op ich den grill schwarz lackeren soll , da her die billige lösung mit der Folie.


    Gruss


    Swen

  • Warum willst du den Heckdeckel bestellen, wenn du nur das Logo los werden willst. Habe ich dir doch schon geschrieben, dass du nur die Leiste zwischen Scheibe und der Chromleiste brauchst. Das ist ein Einzelteil.

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • Moin,


    das kenne ich aus "Galaxy-/Fordkreisen" und hieß bei uns die "Pflaumenfäule" auf Grund der Emblemform.
    Das trat bei fast jedem Pflaumenträger nach einigen Jahren auf, so 5-7 Jahre war da die Regel.
    Jedoch nicht so schnell wie hier, das ist doch ein "S" auf dem Foto also irgendwas um 2/3 Jahre.
    Da würde ich auf jeden Fall versuchen das noch über die 4-Jahre-Garantie abzuwickeln, an dem Ding kann man selber ja nix falsch/kaputt machen als "unsachgemäße Benutzung".


    Hab grad noch mal bei mir geschaut, ist alles noch OK und die Bürsten der Waschanlage sind da seit 2014 schon öfters drüber .....
    Das Emblem ist etwas eingesetzt, wenn da mal was passiert würde ich mir eine individuelle Folie plotten lassen und einkleben oder den Lacker/Airbrusher des Vertraues was zaubern lassen.


    p.s. den "Grill schwarz lackieren" würde ich beim Deinem "S" nicht, dann eher die Spiegel, den Grill und die Heckleiste in schwarz-chrom, passt besser wie "Farbe" finde ich persönlich

    Now I can read and be aware of all the things that could result in death or serious injury... ;)
    -Lancia Voyager Platinum | MJ2014 3.6L V6 | Brilliant Black Chrystel Pearl-

  • Nee Steffen, der Lancia hat da wo das Logo drauf ist eine Gnubbel in der selben Form. Ohne das Logo bleibt eine Beule.
    Einen richtigen Sinn kann ich nicht erkennen, wozu das gut sein soll.
    Hier bei uns steht öfter ein 300 C, der logomäßig und etwas geändertem Outfit zum Bentley mutiert ist. Aber gut, wer es mag!
    Gerhard


    Jaslancia
    auf dem Bild das Ersatzteilblatt dazu und gar nicht mal so teuer.

  • Nee Steffen, der Lancia hat da wo das Logo drauf ist eine Gnubbel in der selben Form. Ohne das Logo bleibt eine Beule.
    Einen richtigen Sinn kann ich nicht erkennen, wozu das gut sein soll.
    Hier bei uns steht öfter ein 300 C, der logomäßig und etwas geändertem Outfit zum Bentley mutiert ist. Aber gut, wer es mag!
    Gerhard


    Jaslancia
    auf dem Bild das Ersatzteilblatt dazu und gar nicht mal so teuer.


    Danke für die Info! Ist die Teilenummer für vorne und hinten die gleiche, also sind die Embleme identisch?

  • Genau. Der lackierte Abschnitt zwischen Unterkante Heckscheibe bis Unterkante silberne Chromleiste kann separat gewechselt werden und ist auf die Heckklappe montiert. Chrysler stellt doch nicht 3 verschiedene Heckklappen her (Chrysler, Dodge, Lancia).


    Das ist ne lackierte (Plaste oder Alu)leiste. Wenn es ein Lancia werden soll, dann prangt in der Mitte das Lancia Logo, der Schriftzug Voyager links und die Chromleiste hat keinen Schriftzug. Wird es ein Chrysler dann sind die Chrysler-Flügel da, es gibt links keinen Schriftzug Voyager, dafür ist "Town & Country" in die Chromleiste eingeprägt. Beim Dodge weiß ich jetzt nicht. Wird wohl das Dodge-Emblem sein und in der Chromeleiste "Grand Caravan" stehen.

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

  • Da bin ich anderer Meinung! Mag ja sein, das die Kontur nur ein aufgeklebtes Formteil ist, was sich entfernen lässt, aber mit dieser Neugier kann ich leben, bis ich mal von innen ran muss. Da müsste das zu sehen sein, ob gepresst oder nicht.
    Obwohl mir persönlich die Chryslerschwingen besser gefallen würden, wäre mir der Aufwand das zu ändern zu hoch.
    Gerhard

  • Du verstehst das nicht. Alles was bei dir weiß lackiert ist zwischen Heckscheibe und der silbernen Chromspange ist nicht die Heckklappe sondern ein Bauteil, welches auf die Heckklappe aufgesetzt ist. Das Logo sitzt in diesem Bauteil mit drin.


    Jaslancia und Swen haben die Voyager-Schrift entfernt und da sind jetzt 4 Löcher. Swen wollte da hinten das Chrysler-Dingens haben, weil er vorher auch einen Chrysler hatte. Was Jaslancia machen will, weiß ich nicht.

    Chrysler Town & Country 3.6l Touring, gepimpt zum Limited, MJ12, Sapphire Crystal Metallic Clear Coat, BRC P&D LPG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!